Coburger Fuchsschaf

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1263

Coburger Fuchsschaf

Beitrag#1von Christina » Dienstag 18. August 2009, 12:40

Ich finde ja das Coburger Fuchsschaf ganz besonders hübsch!

Da die Hühnerhaltung nun gut angelaufen ist und ich im Stall theoretisch noch Platz für ein paar Schafe habe, denke ich mal ganz lose darüber nach, welche Rasse es denn werden könnte.
Im Grunde erfüllt das Coburger Fuchsschaf meine Ansprüche: Es hat gute Wolle zum Spinnen und gutes Fleisch, ist dabei recht robust. Außerdem mag ich die Farbe sehr gerne und finde es auch sonst einfach hübsch.
In der Rassebeschreibung hier auf der Seite finde ich jedoch den Hinweis, dass es "weniger gut geeignet bei nassen Böden" ist. In anderen Beschreibungen dieser Rasse finde ich das nicht. Hat da jemand von Euch Erfahrung mit?
Ich hab zwar nicht nur, aber durchaus ein paar nasse Weideabschnitte. Mit Heidschnucken sind wir hier Jahrzehnte gut klar gekommen, aber ich hätte gerne eine Rasse, deren Wolle ich auch spinnen kann.
Über Hinweise würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße,
Christina
Benutzeravatar
Christina
Moderator
Moderator
Beiträge: 998
Registriert: 12.2007
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen
Geschlecht: nicht angegeben

Coburger Fuchsschafe

Beitrag#2von Ida » Mittwoch 21. April 2010, 20:30

Hola Christina,
ich weis nicht, wie Du Dich inzwischen entschieden hast. Wir hatten in Deutschland Coburge Füchse und unsere Wiesen waren durchaus feucht. Da wir im Wechsel mit Rindern und Pferden beweidet haben, wurde die Futterqualität im Laufe der Jahre besser. Diese Schafrasse kommt mit Futterverhältnissen zurecht, wo andere streiken. Das Fleisch war sehr lecker und konnte auch kalt verzehrt werden, ohne das man einen tranigen Geschmack im Mund hatte. Aus der Wolle habe ich Steppdecken gefertigt und sie auch versponnen. Je nach Alter des Schafes konnte man schöne Farbnuancen erzielen. Ich hoffe, Du hast inzwischen Deine Coburger Füchse bekommen.
Grüßle Ida
Benutzeravatar
Ida
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 26
Registriert: 04.2010
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende