Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 11125

Beitrag#26von Frankenvieh » Samstag 1. Oktober 2011, 18:46

gäääähn
Benutzeravatar
Frankenvieh
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 10.2008
Wohnort: Thüringen
Highscores: 38
Geschlecht: weiblich

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#27von Jürgi » Mittwoch 5. Oktober 2011, 17:36

Holla, welche dunklen Löcher haben sich denn in diesem harmlosen Thread aufgetan...?

Eigentlich sollte ein Diskussionsverlauf an so einer Stelle besser "totgeschwiegen" als weiter geführt werden. Hätte ich ihn nicht (mit einer harmlosen Frage) begonnen, würde ich sicherlich auch schweigen... Trotzdem möchte ich das Thema doch irgendwie noch durch meine eigenen Erkenntnisse abschließen:

Die Hühner (und der Hahn) bleiben morgens einfach etwas länger im Stall. Das Krähen im Stall ist derart "schallgedämpft", dass es nicht wirklich als störender Lärm zu bezeichnen ist - und alles ist gut :)

_____________________________________________________

@ Alle:
Die Argumente sind ja hinreichend aufgeführt worden. Ich bin auch gar nicht böse über diese zum Teil etwas skurrile Diskussion, in der -Mettbrötchen- die hier aufgeführte Problematik in geradezu idealer Weise verkörpert: Eben genau wegen solchen ("Hähne haben hier nichts verloren") Menschen, mit denen man sich zwangsläufig auseinandersetzen muss, habe ich diesen Thread ja begonnen. Nun ist es halt Ironie des Schicksaals, dass sich gerade der Metzger in die Diskussion der Schweine einmischt...


Viele Grüße
Jürgen
Benutzeravatar
Jürgi
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 83
Registriert: 12.2010
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: männlich

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#28von Christina » Freitag 7. Oktober 2011, 06:45

Hey,
bei mir gehen deshalb sämtliche Klappen um 8 Uhr auf.

Beste Grüße, Christina
Benutzeravatar
Christina
Moderator
Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: 12.2007
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#29von Frankenvieh » Montag 10. Oktober 2011, 12:44

Für Mettbrötchen:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Sind zwar etwas verwackelte Bilder, aber das war da sooooo kalt brrrr
Benutzeravatar
Frankenvieh
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 10.2008
Wohnort: Thüringen
Highscores: 38
Geschlecht: weiblich

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#30von Uwe » Montag 10. Oktober 2011, 15:03

KLASSE!
Wenn das soooo kalt war ... baue eine automatische Hühnerklappe ein! Dann muss da früh keiner hin!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 554
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#31von herzwig » Montag 10. Oktober 2011, 18:33

Mit der Hintergrundmusik und dieser Kulisse ein Augen und Ohrenschmaus...
Benutzeravatar
herzwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 88
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#32von Frankenvieh » Montag 10. Oktober 2011, 19:36

Uwe hat geschrieben:KLASSE!
Wenn das soooo kalt war ... baue eine automatische Hühnerklappe ein! Dann muss da früh keiner hin!

Die ist kaputt und ein Bekannter hat mit diesem Teil Abends den Fuchs mit eingesperrt.... Naja muss eh immer früh raus...
Benutzeravatar
Frankenvieh
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 10.2008
Wohnort: Thüringen
Highscores: 38
Geschlecht: weiblich

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#33von Eastwood » Dienstag 11. Oktober 2011, 09:43

Wirklich sehr schön !!!
Bin gebürtiger Holländer, man verzeihe mir den schreibfehler :-)

www.nutztier-arche-eastwood.de
Benutzeravatar
Eastwood
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 96
Registriert: 07.2011
Wohnort: Talling
Highscores: 13
Geschlecht: männlich

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#34von gertrud9129 » Mittwoch 23. August 2017, 19:23

Bei einem Hahn der soviel kräht, müssen die Nachbarn aber sehr tollerant sein. Ich habe Sundheimer Hühner und darunter einen Hahn. Dieser kräht nur 3 bis 4 im Normalfall. Wenn der Nachbar in provoziert wie z. B. mit kikerikii oder absichtlich die ganze Nacht das Licht brennen lässt, dann kann es schon sein, dass der Hahn öfters kräht. Ich habe Schalldämmung und alles getan, dass der Hahn noch weniger kräht.
Laut meinem Nachbarn habe ich einen Hahn, der ununterbrochen kräht. Merkwürdig ist nur, dass ich diesen nur selten höre.
Mein Nacchbar hat mich nun verklagt auf Unterlassung der Hühenrhaltung. Der Hahn sei Schuld, dass er krank sei. Antwort des Hühnerzüchter war. Mein Nachbar soll mal ein Psychologen aufsuchen.

Ich habe das Glück, dass ich sämtliche Behörden, der Hühnerzüchter und der Oberbürgermeister hinter mir habe.

Der Hühnerzüchter hat sogar mir nun den Hahn ausgetauscht. Jetzt habe ich einen Hahn, der heisser ist und wenn er kräht so leise kräht, dass das Krähen gar nicht wahrgenommen wird. Wegen dem blöden Nachbarn habe ich sogar die Presse und das Fernsehen eingeschaltet. Das Fernsehen brachte einen passenden Untertitel: Keiner hört den Hahn mehr, ausser der Nachbar. Dieser hört ein Phantom.
Benutzeravatar
gertrud9129
Beiträge: 1
Registriert: 08.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bringt den Hahn nachts zum Krähen?

Beitrag#35von Jürgi » Mittwoch 15. November 2017, 17:43

Och wie lustig,
der Thread ist mittlerweile gut drei Jahre alt (das Systemdatum stimmt offenbar nicht so ganz), aber ich habe mich inzwischen von meinen Mechelnern getrennt, und bin auch auf die Sundheimer gekommen.
Der Hahn käht sehr verhalten, den Hühnerstall habe ich neu gebaut (doppelwandig mit Akustikdämmung dazwischen + zusätzlich Holzverschalung). Mal sehen, ob der Nachbar immernoch was hört...

P. S.: Mein örtlicher Hühnerzuchtverein hat mir versichert, dass der nörgelnde Nachbar keine Chance hat. Man kann "Hähnehaltern" in Dorfgebieten maximal auferlegen, dass die Tiere nicht vor 7 Uhr raus dürfen...

Grüße
der Jürgen
Zuletzt geändert von Jürgi am Mittwoch 15. November 2017, 17:54, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Jürgi
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 83
Registriert: 12.2010
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: männlich

Vorherige

Beteilige Dich mit einer Spende
cron