Kräuter gegen Würmer

Moderator: Alex


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 868

Kräuter gegen Würmer

Beitrag#1von Christina » Montag 7. Juli 2014, 19:54

Diese Kräutermischung nimmt man bei Pferden vorbeugend gegen Würmer:
Walnussblätter, Meerrettich, Ingwerwurzel, Hagebuttenschalen mit Kernen, Melissenblätter, Kürbiskerne, Hibiscusblüten

Ob man die bei Schafen auch nehmen darf oder sind sie da giftiger?
Beste Grüße,
Christina

Blessmanns Nutztier-Arche
Benutzeravatar
Christina
Moderator
Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: 12.2007
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter gegen Würmer

Beitrag#2von Uwe » Montag 7. Juli 2014, 22:01

Christina, was machst Du, geht es den Tieren schlecht?
Ohne Not zur Vorbeugung ein Versuch mit unklarem Ergebnis?
Ich verstehe ja das Du sensibiliert bist - aber überreagieren ... wozu?
Sind deine Weiden so verseucht mit Würmern? Hast Du Kotproben untersuchen lassen, gibt es einen Befall?
Vlt. wird mein Beitrag nun wieder zerrissen - egal! Mir wäre der Versuch am lebenden Tier zu riskant!
LG!
Zuletzt geändert von Uwe am Montag 7. Juli 2014, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 554
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter gegen Würmer

Beitrag#3von Christina » Dienstag 8. Juli 2014, 10:06

Uwe, du hast ja Recht. Auf der jetzigen Weide waren noch nie Schafe. Da dürfte also nichts sein. :-)

Ich hatte nur von meinem Pferdefutterlieferanten Werbung dafür bekommen und so vor mich hin überlegt.
Zuletzt geändert von Christina am Dienstag 8. Juli 2014, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße,
Christina

Blessmanns Nutztier-Arche
Benutzeravatar
Christina
Moderator
Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: 12.2007
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter gegen Würmer

Beitrag#4von Conny » Dienstag 8. Juli 2014, 10:22

Walnussblätter enthalten sehr viel Gerbsäure und verursachen, wenn sie frisch vom Baum gefressen werden, oftmals Magen-Darmprobleme. Wie es in Pulverform aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis.

LG Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1526
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter gegen Würmer

Beitrag#5von Claudia » Dienstag 8. Juli 2014, 11:08

Ich denke das von solchen Mischungen vor allem einer profitiert: Der Hersteller
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 864
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter gegen Würmer

Beitrag#6von Christina » Dienstag 8. Juli 2014, 11:41

Fein. Dann kann ich ganz beruhigt mein Geld zusammen halten.
Beste Grüße,
Christina

Blessmanns Nutztier-Arche
Benutzeravatar
Christina
Moderator
Moderator
Beiträge: 1006
Registriert: 12.2007
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter gegen Würmer

Beitrag#7von Vania » Samstag 5. August 2017, 08:26

Meine Flaschenlämmer haben meine Margaritenmischung im Garten abgefressen, hauptsächlich Kronenwucherblume. Am nächsten Tag kamen Unmengen Bandwurmlarven mit raus.
Glaub nicht, dass es Zufall ist, da die Kronenwucherblume nach Inet-Informationen gegen Würmer eingesetzt werden kann.
Gruß Vania
Benutzeravatar
Vania
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 18
Registriert: 04.2011
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende
cron