Birnbaumschädling

Moderator: dani


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 395

Birnbaumschädling

Beitrag#1von Uwe » Donnerstag 22. September 2016, 16:01

Hallo mal wieder ...
Ich habe im Frühjahr einen Birnbaum (als Ersatz für einen toten) gepflanzt. Wächst gut an, soweit alles gut.
Aber: Seit einigen Wochen machen sich auf den Blättern vermehrt kleine schwarze (ca. 5mm lang) schleimige Wesen breit. Sie minieren die Blätter bis kein Grün mehr vorhanden ist. Das Schadbild sieht aus wie ein Gerippe, die Blätter sind beinahe durchsichtig. Absammeln hilft nur vorübergehend, sehr bald sind neue Tiere auf den verbleibenden Blättern. Unter dem Mikroskop betrachtet würde ich auf Schnecken tippen - aber was ist das wirklich?
Hat jemand eine Idee wie ich denen beikomme? Leimring hält die nicht auf ...

Uwe
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 552
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#2von Uwe » Donnerstag 22. September 2016, 16:26

Bild
Das ist der "Wurm". Das Maß stimmt nicht, ist die Hälfte! Ca. 5mm sind es wirklich.
Zuletzt geändert von Uwe am Donnerstag 22. September 2016, 16:29, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 552
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#3von Herwig » Freitag 23. September 2016, 06:18

Hm, kennen tue ich die nicht, sehen aus wie mutierte Kaulquappen...
Bioversuch bei mir wäre Brennesseljauche mit Neutralseife, hohe Konzentration.
Die Seife verstopft die Atmungsorgane, denn atmen werden die ja auch müssen.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3387
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Geschlecht: männlich

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#4von Herwig » Freitag 23. September 2016, 10:01

Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3387
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Geschlecht: männlich

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#5von Uwe » Samstag 24. September 2016, 17:43

Also ...die mögen kein Seifenwasser!
Alle weg - aber was das ist weiß ich immer noch nicht.
Eine Schlehe war auch ganz kahl gefressen. Nun ist erst einmal Ruhe!
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 552
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#6von karinenhof » Dienstag 27. September 2016, 10:29

grrr. Die sehen irgendwie unheimlich aus. So wie Herwig schon sagt, mutierte Kaulquappen.
Schicke doch mal so ein Bild an eine Gartenzeitung. Evt. bekommste von dort die Antwort, die wir hier nicht finden.

sonnige Grüße von
Karin aus dem Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 27
Geschlecht: weiblich

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#7von Aika » Mittwoch 28. September 2016, 00:00

In F....k wurde auch nach diesen Larven gefragt. Es sollen die Larven der Kirschblattwespe sein. Ich habe solche Larven auch noch nie gesehen.
Gruß Bärbel
Benutzeravatar
Aika
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 50
Registriert: 08.2013
Wohnort: Kreis Kaiserslautern
Highscores: 173
Geschlecht: weiblich

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#8von Herwig » Mittwoch 28. September 2016, 06:01

Genau, Treffer, schaut man sich die Larvenbilder bei Google an, ist es unverkennbar.
Wat machen die auf Birnbäumen???
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3387
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Geschlecht: männlich

Re: Birnbaumschädling

Beitrag#9von Uwe » Mittwoch 28. September 2016, 10:16

Bingo,passt! Danke für die Lösung.
Die sollen wohl ungefährlich sein - meine Bäume sehen das allerdings anders! Ein jaemmerliches Bild.
Zuletzt geändert von Uwe am Mittwoch 28. September 2016, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus der Wesermarsch ...
Uwe
Benutzeravatar
Uwe
Moderator
Moderator
Beiträge: 552
Registriert: 06.2010
Wohnort: Wesermarsch
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende