Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer


AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 840

Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#1von HühnerHannes » Dienstag 8. Dezember 2015, 18:51

Hallo liebe Arche betreiber,

ich habe nun schon über 10 Altsteirer an den Habicht verloren. Davon 6 Küken aus Naturbrut :/

Herwig gab mir den Tipp mit den Bronze Puten. Nun suche ich Bruteier, da das Problem mit dem Habicht nicht besser wird...

Des weiteren habe ich mich für die Altsteirer entschieden, da ich sie halb wild halten möcht (40 m² pro Tier) damit sie sich ihr Futter möglichst selbst suchen können. Derzeit fütter ich (Demeter) Weizen, den ich im Gehege verteile. Gibt es Menschen, die bei dieser Thematik schon weiter sind? Ich interessiere mich sowohl für die Gehegegestaltung sowie auch für Tiere und Bruteier.


Herzliche Grüße, Johannes
Benutzeravatar
HühnerHannes
Beiträge: 1
Registriert: 11.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#2von Claudia » Mittwoch 9. Dezember 2015, 06:56

Gestern bekam ich den Tipp Cemani zwischen anderen Hühnern zu halten, weil die (ähnlich wie bei den schwarzen Klätschertauben) für Krähen gehalten werden.
Ob das funktioniert weiß ich natürlich nicht und ob das mit anderen schwarzen Hühnern klappt auch nicht. Vielleicht mit anderen ähnlich lebhaften Rassen?
Den Grundgedanken finde ich aber nicht schlecht - was sagen denn die erfahrenen Geflügelhalter zu der Idee?

Und wie und warum funktioniert das mit den Bronzeputen?
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Beiträge: 888
Registriert: 04.2013
Wohnort: Wendland
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#3von Herwig » Mittwoch 9. Dezember 2015, 11:04

Ich halte immer mein Krähenpärchen bei Laune, in dem ich die mit Brot füttere und den geschierten Eiern, die lege ich auf das Hühnerhaus. Die Krähen machen sofort Atacke wenn ein Greifvogel auftaucht und verteidigen ihr Revier. Allerdings nicht IMMER zuverlässig.
Puten schrecken die Greifvögel wegen ihrer Größe ab, die Puter greifen sogar die Greifvögel an. Ein Puter hat bei mir einen Habicht "erlegt" (zu Tode getrampelt)
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3422
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 202
Geschlecht: männlich

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#4von Conny » Mittwoch 9. Dezember 2015, 14:27

Hallo,

hält man Puten mit Hühner zusammen, besteht immer die Gefahr der Schwarzkopfkrankheit, insbesondere bei Putenküken, diese haben so überhaupt keine Chance groß zu werden. Wenn schon mit Hühnern, dann nur adulte Puten, da diese eine gewisse Resistenz gegenüber der SKK aufweisen. Aber auch das klappt nicht immer.

LG Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1531
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#5von legasp96 » Mittwoch 9. Dezember 2015, 19:17

Conny hat geschrieben:Hallo,

hält man Puten mit Hühner zusammen, besteht immer die Gefahr der Schwarzkopfkrankheit, insbesondere bei Putenküken, diese haben so überhaupt keine Chance groß zu werden. Wenn schon mit Hühnern, dann nur adulte Puten, da diese eine gewisse Resistenz gegenüber der SKK aufweisen. Aber auch das klappt nicht immer.

LG Conny


So kenne ich das auch und würde deshalb keine Puten und Hühner zusammen laufen lassen.
Grüße
Monika
Benutzeravatar
legasp96
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 225
Registriert: 02.2010
Wohnort: 534
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#6von Schifferhuhn » Sonntag 13. März 2016, 16:48

Hallo, was bei mir ganz gut hilft sind Windspiele (am besten mit großen Augen) die flattern und Weihnachskugeln auf Äste gesteckt. Hört sich merkwürdig an, aber die Kugeln, habe ich irgendwo in einem alten Buch gelesen, sehen von oben wie große Augen aus. LG Ute
Benutzeravatar
Schifferhuhn
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 21
Registriert: 02.2007
Wohnort: Klein Hesepe
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#7von Torin » Montag 19. März 2018, 01:34

Hi,
Gänse dienen auch hervorragend als Frühwarnsystem. Haben einen guten Blick in alle Richtungen. Kombiniert mit Unterständen sehr zuverlässig. Ich habe meine Hühner frei laufen. Sobald die Gänse anschlagen, reagiert der Hahn und seine Mädels folgen in eine sicheren Unterstand. Gänse geben Entwarnung und die Hühner tauchen wieder auf. Habe bisher nur ein Huhn durch Habicht bzw Milan verloren. Hühner und Hahn sind seit diesem Vorfall viel sensibler und wachsamer geworden. Sie reagieren seither auf die akustischen Signale der Gänse.

Was mir auch zugetragen wurde, aber noch nie ausprobiert habe, ist wohl das es hilfreich währe Spiegel auf ein Dach zu legen. Der Greifvogel soll sich wohl selbst darin sehen und einen Konkurrenten in seinem eigenen Spiegelbild erkennen :D .

Grüße Torin
Benutzeravatar
Torin
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 11
Registriert: 02.2018
Wohnort: 64760 Ober-Zent
Geschlecht: männlich

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#8von rudi71 » Montag 19. März 2018, 18:27

Hallo ,
Gänse sind da ganz hervorragend. Wir haben meist 2 Ganter bei den Hühnern laufen. Geben natürlich auch erfahrene Ganter ab.
Benutzeravatar
rudi71
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 30
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Suche Bronze Puten BE zum Schutz meiner Altsteirer

Beitrag#9von Torin » Montag 19. März 2018, 19:57

Hi,
Diepholzer Gänse kann ich dir auch anbieten ;-). Sogar blutsfremde Zuchttiere. Junge aus diesem Jahr. ....wenn hier gerade so angeboten wird ;-D
grüße...
Benutzeravatar
Torin
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 11
Registriert: 02.2018
Wohnort: 64760 Ober-Zent
Geschlecht: männlich


Beteilige Dich mit einer Spende