Obstkisten

Moderator: Claudia


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 499

Obstkisten

Beitrag#1von waldschrat » Samstag 3. Januar 2015, 21:26

Ich habe ein kleines Problem und suche noch nach Lösungen dafür, vielleicht könnt ihr mir helfen.
Wenn ich im Herbst meine Äpfel ernte, lege ich diese in Holzkisten, welche mit Zeitungspapier ausgelegt sind. Dort, wo ich diese dann lager, lese ich sie zwar ab und zu aus, aber manchmal kommt es doch vor, dass unten drin Äpfel gammeln und der Siff durch die Zeitung drückt und sich dann ins Holz setzt. Damit hab ich dann natürlich schon einen Krankheitsherd fürs nächste Jahr. Gibt es eine Möglichkeit, die Kisten zu desinfizieren, wenn ja mit was, oder was macht ihr so?
Jetzt schon mal vielen Dank für eure Beiträge.
Grüsse aus dem wilden Süden

Jürgen
Benutzeravatar
waldschrat
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 33
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Obstkisten

Beitrag#2von Herwig » Sonntag 4. Januar 2015, 06:48

Hallo Jürgen,
früher habe ich auch Holzkisten genommen und hatte es auch als Problem gesehen diese nicht vernünftig reinigen zu können.
Meine Lösung war auf Plastik umzusteigen, sicher nicht die beste Lösung aber effektiv.
Sonst musst du die Holzkisten jedes Jahr austauschen.
Plastikkisten (Gitterboxen) haben den Vorteil, dass die FRüchte auf einer kleineren Fläche aufliegen und die Luft besser zirkulieren kann. Die Kisten übergieße ich dann einfach mit heißemm Wasser zum desinfizieren.
Heißes Wasser sehe ich auch als einzige Lösung bei der Holzkiste.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3387
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 208
Geschlecht: männlich

Re: Obstkisten

Beitrag#3von Jana » Sonntag 4. Januar 2015, 16:02

Also wir arbeiten seit Jahren mit Holzkisten (meist noch den gleichen wie am Anfang) und haben keinerlei Probleme damit. Allerdings haben wir keine Einlage darin, auch keine Zeitung, und lagern sobald es irgendwie geht einlagig auf dem Dachboden, sehr luftig. Wenn wir sie bevor die Sonne den Dachboden aufwärmt runterholen, kommen wir damit bis Mai/Juni hin.
Besonderen Einsatz erfordert das eigentlich nur im Herbst, wenn die Äpfel noch nicht einlagig liegen, aber da verarbeiten wir die unschöneren eh regelmäßig, ziehen dabei die stippigen und anderweitig problematischen raus.
Dieses Jahr haben wir erstmalig auch Plastikstiegen, weil die Holzstiegen nicht gereicht haben. Die Lagerqualität zwischen alten wiederverwendeten Holzstiegen und Plastik unterscheidet sich gar nicht.

Grüße,
Jana

P.S.: Noch ein Tipp am Rande. Unbehandeltes Holz am besten mit (Seifen)lauge reinigen. Bei Säure gehen die Poren zu und man erreicht wirklich nur die Oberfläche.
Benutzeravatar
Jana
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 39
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Obstkisten

Beitrag#4von Jana » Dienstag 6. Januar 2015, 13:58

Mir ist da noch was eingefallen:
Wer dem Holz nicht traut, aber trotzdem natürliche Materialien verwenden möchte, könnte sich mit ungeschälten Weiden behelfen. Aufgrund der Salicylsäure in der Rinde hat Weide eine natürliche Abwehr gegen Pilze und ist durch einweichen recht gut zu reinigen bzw reinigt sich diesbezüglich gewissermaßen selbst.
Bedenken habe ich dabei hauptsächlich bezüglich der Unebenheiten, die beim Flechten entstehen. Durch den höheren Druck an einzelnen Stellen könnten Druckstellen entstehen, dadurch Fäulnis und Schimmel...
Gegebenenfalls kann man durch passende Flechttechnik und einlagige Lagerung eine möglichst ebene Auflagefläche und geringen Druck erreichen. Die Produktion wird dabei jedoch aufwendig, die Kosten bleiben dafür gering.

Wäre das vielleicht was?

Grüße,
Jana
Benutzeravatar
Jana
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 39
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Obstkisten

Beitrag#5von waldschrat » Samstag 17. Januar 2015, 22:58

Bin ein bisschen spät dran (hab geschwächelt), aber auf alle Fälle mal vielen Dank euch zwei für die Tipps. Jetzt versuch ich's mal mit Seifenlauge, mal sehen, wie sich das entwickelt, bevor ich mich in "Unkosten" stürze und Kunststoffkisten kaufe.

Viele Grüsse aus dem wilden Süden
Jürgen
Benutzeravatar
waldschrat
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 33
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich


Beteilige Dich mit einer Spende