Riesen Hühnerei ?


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1738

Riesen Hühnerei ?

Beitrag#1von Kuschelkatze » Samstag 27. Dezember 2008, 21:26

Hallo.

Ich hatte letztens ein "Riesenhühnerei" aus dem Hühnernest genommen.
Es hatte 2 Eigelb. Ist es ein Zeichen von Mangelerscheinungen ?
Kennt Ihr so was ?
Ich habe 6 Hennen und 1 Hahn.
Heute hatte ich wieder so ein großes Ei im Nest.

Hier mal ein Handybild. Schlechte Qualität.

Bild
Zweierlei Dinge eignen sich zur Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens.
---> Katzen und Musik <---

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Kuschelkatze
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 12.2008
Wohnort: 01979 Lauchhammer Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von dani » Sonntag 28. Dezember 2008, 19:50

Hallo,

solche Eier habe ich auch immer wieder. Woher das kommt, weiss ich auch nicht.

LG
Dani
Benutzeravatar
dani
Moderator
Moderator
Beiträge: 351
Registriert: 11.2006
Wohnort: Salgen
Geschlecht: weiblich

Riesehühnerei

Beitrag#3von Kuschelkatze » Sonntag 28. Dezember 2008, 19:59

Hallo.

Habe meine Hühner schon eine Weile. Bisher hatte ich nur normale Eier aus dem Nest genommen.

Danke für die Antwort. Vielleicht hat ja noch jemand eine Ahnung. Dann sind wir vielleicht auch schlauer.

Guten Rutsch ins Jahr 2009.
L.G. S.Hühne
Zweierlei Dinge eignen sich zur Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens.
---> Katzen und Musik <---

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Kuschelkatze
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 12.2008
Wohnort: 01979 Lauchhammer Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Netti » Montag 29. Dezember 2008, 10:00

Hallo,

bei uns gab es auch schon des öfteren solche großen Eier. So weit ich weiß, kommt das am Ende und am Anfang der Legeperiode schon mal vor und normalisiert sich dann wieder, oder bei einer Henne, die lange nicht gelegt hat (bei einer Glucke z.B. - so war es bei uns). Versuch doch mal herauszufinden, welche Henne bei Dir die Rieseneier legt, denn so ein Riesenei kann auch einen Stau im Eileiter produzieren und das kann dann für das Huhn gefährlich werden.

Entstehen bei einer Henne über längere Zeit zu große Eier, kann das auch ein Hinweis auf eine Entzündung des Eileiters sein bzw. kann eine solche Entzündung auch dadurch begünstigt werden. Die Folge ist, dass das Huhn irgendwann gar keine Eier mehr legt. So einen Fall hatten wir leider auch schon. Die Entzündung schreitet dann voran, befällt weitere innere Organe und es treten dann auch Symptome auf, die äußerlich erkennbar sind (z.B. Durchfall). Dieses Huhn haben wir dann geschlachtet. Eine Veränderung sahen wir erst, als wir das Huhn gerupft hatten. Und zwar war der ganze hintere Bauchbereich stark geschwollen und beim Öffnen des Bauchraumes erkannten wir dann erst das ganze Dilemma. Eileiter, Gedärme u.s.w. waren hochgradig entzündet und vereitert.Bild Trotzdem fraß und benahm es sich ganz normal, wir hatten gar nicht damit gerechnet, dass es so krank war. Ich tastete daraufhin unsere anderen Damen ab und die wiesen diese Schwellung des Bauches nicht auf.

LG. Netti
Benutzeravatar
Netti
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 63
Registriert: 05.2007
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben

Riesen Ei

Beitrag#5von Kuschelkatze » Montag 29. Dezember 2008, 17:42

Danke erst mal für die Antwort.

Ich weiß, welches Huhn das eine "Riesenei "gelegt hat.
Ich habe sie ausgewachsen bekommen, daher kenne ich ihr genaues Alter nicht. Aber sie ist nicht mehr die Jüngste.
Sie hat das ganze Jahr fleißig Eier gelegt. Wenn ich bedenke , das Hühner ca. 360 Eier haben. . . könnte es sein, das Sie bald keine Eier mehr legen kann. Währe traurig, weil ich nächstes Jahr kleine Kücken von meinen Hennen ziehen wollte. Versuchen will. Bild

Sie sieht äußerlich gesund aus.

Ich hab da gleich noch ne Frage: Haben meine Hühner wegen der Kälte einen roten Hintern, oder ist der Hahn zu Liebestoll ? Ich habe 6 Hennen, dachte das reicht. Sollte ich noch 2 kaufen ? Glaube das ist besser.
Bin über Infos dankbar, da ich erst dieses Jahr mit Hühnern angefangen habe.
Keines meiner Tiere soll wissentlich leiden.

Hier mal ein Bild meiner Hühner:

Bild
Danke für Antworten.
Ich wünsche jetzt schon einen Guten Rutsch ins Jahr 2009.

L.G. Sabine
Zweierlei Dinge eignen sich zur Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens.
---> Katzen und Musik <---

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Kuschelkatze
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 12.2008
Wohnort: 01979 Lauchhammer Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende