Junghennen gesucht


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1749

Junghennen gesucht

Beitrag#1von Nissebarn » Samstag 5. März 2011, 20:58

Hallo,

seit etwa einem Jahr halten wir Zwerghühner (Mixe) und möchten nun auf "normale" Hühner umsteigen. Dabei bevorzugen wir alte Rassen, die gut legen sollen und möglichst nicht fliegen. Wo kann ich Junghennen herbekommen? Ich denke z.B. an Vorwerk- und Lachshühner, bin aber auch für andere Rassen offen. Würde mich über Tipps von Euch sehr freuen.

LG Nissebarn
Benutzeravatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.2010
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Herwig » Sonntag 6. März 2011, 09:44

In der Züchterdatenbank suchen...beste Möglichkeit.
(Und hinterher selber eintragen, wenn man die Rasse züchtet!!)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3394
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 202
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von christopher » Dienstag 8. März 2011, 14:42

Hallo,

für den kontreten Fall "Deutsche Sperber" ist die Abkürzung *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Grüße
Christopher
Man muss sich die Dinge so einfach machen wie möglich, aber nicht einfacher. (frei nach A.Einstein)
Benutzeravatar
christopher
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 25
Registriert: 12.2008
Wohnort: Aachen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Nissebarn » Mittwoch 9. März 2011, 12:34

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten!

Inzwischen sind noch einige Fragen aufgetaucht:
1. In welcher Höhe werden Sitzstangen und Legenester für nichtfliegende Hühnerrassen angebracht?
2. Welche Hühner fliegen nicht? Interessant sind vor allem Araucana, Marans, Sachsenhuhn und Thüringer Barthuhn.

Lachshühner, Vorwerkhühner, Australorps, Krüper, Mechelner und Dt.Sperber habe ich schon rausgefunden ;-) Leider steht in vielen Büchern nichts darüber, einiges habe ich hier im Forum gefunden.

Gruß,
Nissebarn
Benutzeravatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.2010
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von legasp96 » Mittwoch 9. März 2011, 17:18

Hallo Nissebarn,
wenn Du eine Seite der Flügel stutzt, fliegen auch andere Hühner nicht mehr. Mußt Du allerdings mind. alle halbe Jahr machen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Meine Sitzstangen sind in ca. 1 m Höhe und die Legenester darunter. Dort hoch hüpfen auch die Australorps, die nicht fiegen können.
Grüße
Monika
Benutzeravatar
legasp96
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 221
Registriert: 02.2010
Wohnort: 534
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Rosi » Mittwoch 9. März 2011, 17:24

Ich habe mich für Sundheimer und Barnevelder entschieden. Beide fliegen kaum und sind recht alte Rassen. Die Sundheimer stehen sogar auf der roten Liste.
Benutzeravatar
Rosi
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#7von Nissebarn » Freitag 11. März 2011, 17:48

Hallo Rosi,
hättest Du denn im Sommer vielleicht Sundheimer abzugeben? In welcher Höhe hast Du die Sitzstangen angebracht?
LG Nissebarn
Benutzeravatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.2010
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#8von Rosi » Freitag 11. März 2011, 20:55

Tut mir leid, aber ich habe gerade meine allerersten Sundheimer im Brüter Bild ! Und ich glaube nicht, dass diese sich schon bis zum Sommer vermehren.
Da diese Rasse leider sehr selten ist, bekommt man auch sehr schwer Tiere. Aber auch gerade deshalb würde ich es unterstützen, diese schöne Rasse zu erhalten. Ich habe aus diesem Grunde einfach mit Bruteiern angefangen.

Die Sitzstangen werde ich in Kniehöhe anbringen, so habe ich das bei einem anderen Züchter gesehen. Mal sehen, wie meine Schnuckelchen damit klar kommen.
Gruß
Rosi
Benutzeravatar
Rosi
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von Mathias Vogt » Freitag 11. März 2011, 21:21

....
Zuletzt geändert von Mathias Vogt am Montag 7. Oktober 2013, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mathias Vogt
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 89
Registriert: 12.2007
Wohnort: Hövelhof
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von Nissebarn » Sonntag 13. März 2011, 01:41

Schade, Rosi, die Sundheimer gefalllen mir recht gut. :-(

Vielen Dank ,Mathias, für Deine Antwort, die Höhe für die Sitzstangen hatte ich mir eigentlich auch gedacht.

Hat denn jemand anders Junghennen abzugeben? Z.B. der Rassen Vorwerkhühner, Lachshühner, dt. Sperber, , Australorps, Krüper oder Mechelner?

Wichtig ist mir, dass die Hühner nicht/wenig fliegen. Außerdem hätte ich sie gern noch in diesem Jahr - wenn möglich ;-)

LG Nissebarn
Benutzeravatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.2010
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#11von Herwig » Sonntag 13. März 2011, 09:53

Ich habe bereits Küken folgender Rassen abzugeben:
Mechelner, Sundheimer, Lachshuhn
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3394
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 202
Geschlecht: männlich

Beitrag#12von Nissebarn » Montag 14. März 2011, 19:01

Hallo Herwig,

das hört sich ja gut an! Der Stall ist in Planung, das Wetter muss noch passen. Da ich mit Küken noch keine Erfahrung habe, hätte ich gern welche, die nicht mehr allzu klein sind, deswegen frage ich jetzt schon mal an.

Wir möchten gern 1,4 von einer Rasse (vorzugsweise Sundheimer oder Vorwerkhühner) und jeweils 0,2 von zwei anderen Rassen, um diese auch kennenzulernen.

LG Nissebarn
Benutzeravatar
Nissebarn
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.2010
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#13von gänseliebhaberin » Dienstag 15. März 2011, 08:02

Schön, ihr habt schon Küken :)
Benutzeravatar
gänseliebhaberin
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 107
Registriert: 03.2010
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende
cron