Hühnerrasse zum Mästen


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2236

Hühnerrasse zum Mästen

Beitrag#1von Frankenvieh » Samstag 21. März 2009, 13:32

hallo!

Welche Hühnerrasse eigenet sich gut zum mästen? Also turboextraschnell solten sie nicht wachsen, aber am Ende sollte was "dran" sein. Gibt's da noch eine Sorte außer Lachshühner?
Benutzeravatar
Frankenvieh
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 10.2008
Wohnort: Thüringen
Highscores: 39
Geschlecht: weiblich

Beitrag#2von Herwig » Samstag 21. März 2009, 15:43

Ich sach nur:

Mechelner!
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3378
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 213
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von chook » Samstag 28. März 2009, 13:59

Ich hab' mit Orpingtonkreuzungen gute Erfahrungen gemacht (gekreuzt mit Barneveldern). Geschlachtet zwischen 20 und 30 Wochen, ofenfertig ohne Hals und Innereien kommen die auf 2-3 kg. Der Rekord bislang war 3 kg mit 23 Wochen. Haben weisse Haut und eine schön tiefe Brust.
Aber von Lachsen lese ich auch nur Gutes.

LG
Ute
Benutzeravatar
chook
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 45
Registriert: 10.2008
Wohnort: Irland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Fredo » Samstag 28. März 2009, 18:17

Moin, ich mach immoment ein Experiment mit einen Verwanden der Langchäne hält
es bezieht sich darauf wie schnell welche der beiden Hühnerrassen ,also meine Lachshühner und seine Tiere, bei normaler Fütterung und normalen Auslauf sie ein gutes Schlachtgewicht haben und wie gut dann das Fleisch ist wir haben aber erst vor 2 Wochen damit angefangen und deshalb ist es noch unklar wer momentan besser ist.

Lg:Fredo
Benutzeravatar
Fredo
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 100
Registriert: 08.2008
Wohnort: Friedeburg
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende