Bergische Schlotterkämme


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1359

Bergische Schlotterkämme

Beitrag#1von Landfrau » Sonntag 21. August 2011, 13:12

Hallo,

interressiere mich für Bergische Schlotterkämme. Kann mir jemand sagen wie laut der Hahn ist ? Bild
Wieviele Hennen braucht so ein Hahn und wieviel Stallplatz ? (Habe ein kleines Gartenhaus was ich am umbauen bin, vielmehr mein Mann Bild Dachte an 1 Hahn und 3 - 4 Hennen.
Meine Hühner bekommen einen großen Überdachten Auslauf, wo man selber auch drin stehen kann (um alles sauber zu halten). Das dauert aber leider noch etwas, hoffe das im Frühjahr Hühner einziehen können.
Aber es ist ja besser man informiert sich vorher und die Hühner muß man ja auch erstmal bekommen (bestellen?).
Möchte wenn alles fertig ist gerne Küken damit sich alle aneinander gewöhnen können. (Hund, Katz, Mensch) Bild
Da wäre dann auch noch die Futterfrage, was un d wieviel bekommen sie zu fressen.
Habe gelesen das die Hühner nur abends im Stall fressen sollen, dann gehen sie auch gerne abends rein. Bild
Am Tage können sie ja dann im Auslauf fressen suchen.
Um an Impfungen zu kommen ist es da sinnvoll einem Verein beizutreten, gibt es da einen speziellen? Ach ja hab auch gelesen man muß die Hühner regelmäßig entwurmen.......stimmt das?

Puh....ich weiss erstmal viele Fragen, bin ja auch ein anfänger und will nicht so viel Falsch machen Bild bin über jeden Rat und Tipp dankbar.

Schönen Tag und grüßle von der
Landfrau
Benutzeravatar
Landfrau
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 08.2011
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bergische Schlotterkämme

Beitrag#2von Eastwood » Sonntag 21. August 2011, 19:16

Hallo Landfrau,

Es gibt in Remscheid einen Nutztier-Arche, "Spelsberger Kotten" von Fam. Reinartz. Die haben auch Schlotterkämme.
Der Armin wird sich bestimmt hier melden !!

Ich habe z.Z. 1 Hahn (Gelb gedobbelt) und jeweils eine Schwarze, Gelb gedobbelte und Weissgedobbelte Henne. Von ein andere Züchter habe ich 10 Bruteier bekommen und daraus habe ich 8 Küken.

Das Krähen von mein Schlotterkamm Hahn geht eigentlich. Wie jede andere Hahn auch.


HP: "Spelsberger Kotten" = *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Meine HP = [url]http://www.nutztier-arche-eastwood.de/unsere-arche-tiere-endangered-livestock-and-poultry-breeds/hühner-chicken/[/url]

Der Hahn auf meiner Seite habe ich nciht mehr. Der war Schwarz-weiß gedobbelt.



Gruß Berti
Benutzeravatar
Eastwood
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 96
Registriert: 07.2011
Wohnort: Talling
Highscores: 13
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Alli » Sonntag 21. August 2011, 20:22

Hallo Landfrau,
Du kannst Dich gerne mal bei uns melden und Dir den Hahn live anhören (und auch ansehen). Bild
Kontaktdaten findest Du auf unserer Homepage, die Berti netterweise schon oben gepostet hat.

Gruß aus Remscheid nach Remscheid Bild
Alexandra
Nutztier-Arche Nr. 107
Spelsberger Kotten
Benutzeravatar
Alli
Moderator
Moderator
Beiträge: 111
Registriert: 09.2007
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Landfrau » Sonntag 21. August 2011, 21:10

Hallöchen,

danke für eure Antworten Bild

@Alli.....danke für das Angebot komme gerne darauf zurück. Ist ja gleich hier um die ecke Bild
Wir werden wohl doch schon bald einen kleinen Hühnerstall haben, größer machen ist ja später kein Problem.
Werde mich dann gerne mal mit dir in Verbindung setzen um mehr über die Hühnerhaltung zu erfahren. Danke.

Grüßle
Landfrau
Benutzeravatar
Landfrau
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 08.2011
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von Landfrau » Montag 22. August 2011, 13:40

Hallo,

hab gerade im Net gesehen, es gibt ja auch Zwerg Schlotterkämme !
Züchtet die jemand hier in schwarz weißgedobbelt ? Die sind wunderschön Bild
Gibt sie wohl auch in schwarz .

Güßle
Landfrau
Benutzeravatar
Landfrau
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 08.2011
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Frankenvieh » Montag 29. August 2011, 10:37

Landfrau hat geschrieben:Hallo,

hab gerade im Net gesehen, es gibt ja auch Zwerg Schlotterkämme !
Züchtet die jemand hier in schwarz weißgedobbelt ? Die sind wunderschön Bild
Gibt sie wohl auch in schwarz .

Güßle
Landfrau


da gibt's nur gaaaaanz wenige Züchter. Zum regen zuchttieraustausch empfehle ich auch
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** Der Sonderverein für die bergischen
Benutzeravatar
Frankenvieh
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 10.2008
Wohnort: Thüringen
Highscores: 39
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von Landfrau » Montag 29. August 2011, 13:06

Dankeschön ! Bild

Bei mir in der Nähe hab ich einen gefunden !
Benutzeravatar
Landfrau
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 08.2011
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende