vakuumiergerät

Moderator: Frankenvieh


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2897

vakuumiergerät

Beitrag#1von cornelia » Montag 28. September 2009, 22:26

hallo, ihr lieben !
bin diesen winter erst mit meinen schwarzweissen in den hunsrück gezogen
und immer noch dabei die "infrastruktur" ans laufen zu kriegen...
einen guten schlachter hab ich in einer kleinen gemeinde, die nur sieben autominuten von meiner entfernt ist, gefunden.
das ist klasse. er hat seine arbeit heute auch gut gemacht und in ein paar tagen werden wir zerlegen.

was ich aber noch brauche und hier in meiner gegend nirgendwo auftreiben kann sind: ein vakuumiergerät und entsprechende beutel.
(nein, dieses gemeindeeigene schlachthaus hat so etwas nicht in seiner ausstattung.)

meine frage an euch: welches gerät taugt für den kleinproduzenten,
der auch mal drei oder vier ziegen in teilen an einem tag vakuum ziehen möchte.

kein kammergerät bitte, die sind für viele keulen/rücken untauglich, weil zu klein, entsprechend grosse zu teuer.
ich möchte bis maximal 400 teuronen dafür ausgeben. die schweissbreite soll mindestens 33 cm sein.
könnt ihr mir etwas empfehlen, von einem bestimmten gerät abraten, mir sagen, wo ich so etwas pronto erstehen kann...

sachdienliche hinweise sind herzlich willkommen !... schweissvonnerstirnwisch.....

heute vom windstillen hunsrück: DANKE !
cornelia
Benutzeravatar
cornelia
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 31
Registriert: 09.2009
Wohnort: westerwald
Geschlecht: weiblich

Beitrag#2von Herwig » Dienstag 29. September 2009, 10:08

Hallo, ich habe bisher drei Geräte gehabt und bin, wegen guter Leistung und geringen Anschaffungskosten bei folgendem italienischem Gerät geblieben:

Venus tre spade
Anzusehen hier *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ****** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Vakuumbeutel kaufe ich günstig hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Als Kaufadresse kann ich nur ebay empfehelen.

(Schweißbreite ist allerdings nur 32cm und funktioniert natürlich als Sauggerät nur mit groffierten Beuteln)

Ich verpacke damit ganze Schweine in Teilen, ganze Gänse, Enten Hühner und Kaninchen.
Ich möchte nicht behaupten, dass es nichts besseres gibt, wohl aber viel schlechteres!!
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3388
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 207
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von karinenhof » Dienstag 29. September 2009, 10:14

LA.VA 300 P (mit doppelter Schweißnaht). Liegt allerdings bei 419,- Euronen. Da ist eine Grundausstattung Beutel mit dabei.

Mehr ist wirklich nicht nötig.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 28
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Herwig » Dienstag 29. September 2009, 10:26

Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3388
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 207
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von karinenhof » Dienstag 29. September 2009, 12:29

hallo Herwig,

zu spät. Super schade, das Gerät befindet sich seit ca. 2 Wochen in unserem Besitz. Für die 50 Euronen hätte ich tatsächlich eine andere Verwendung gefunden Bild.

Bildle Grüße von Karin
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 28
Geschlecht: weiblich

Beitrag#6von cornelia » Mittwoch 30. September 2009, 10:26

ihr seid klasse !
eure entscheidungshilfen haben es mir wirklich einfach gemacht.

hatte selber schon mit dem lava-gerät geliebäugelt.
morgen abend wird vakuumiert, lava schickt es heute noch los.

MUCHAS GRACHIAS !

corneliagrüsse vom hunsrück
Benutzeravatar
cornelia
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 31
Registriert: 09.2009
Wohnort: westerwald
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von cornelia » Freitag 9. Oktober 2009, 21:57

bt the way, zum la.va 300 : funzt prima und sehr angenehmes arbeiten. die firma hat es mir in einem dreiminütigem telefonat für den nächsten tag versprochen (ich hatte es ja mordsmässig eilig) und es wurde mir wie versprochen geliefert. astreiner deal Bild und bin bisher (vier ziegen später) absolut zufrieden damit. nochmal merci an die ratgeber !
cornelia
Benutzeravatar
cornelia
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 31
Registriert: 09.2009
Wohnort: westerwald
Geschlecht: weiblich

Beitrag#8von Alli » Samstag 10. Oktober 2009, 18:50

cornelia hat ja schon ein Gerät gefunden, aber für andere, die hier auf der Suche auch nochmal rein schauen:
Wir haben schon seit längerem ein Solis Magic Vac Maxima und sind damit bisher auch sehr zufrieden.

Bildle Grüße
Alexandra
Nutztier-Arche Nr. 107
Spelsberger Kotten
Benutzeravatar
Alli
Moderator
Moderator
Beiträge: 111
Registriert: 09.2007
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende