Rupfen

Moderator: Frankenvieh


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2502

Rupfen

Beitrag#1von Canaria111 » Dienstag 13. November 2007, 16:51

Jetzt ist es bald soweit und die Warzenenten müssen geschlachtet werden. Jetzt habe ich schwarz-weisse, bzw. gesperberte Warzis und nicht die weissen, die sich wohl besser rupfen lassen. Jetzt habe ich was von Rupfwachs gehört. Hat das schonmal jemand hier ausprobiert ?
Benutzeravatar
Canaria111
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 259
Registriert: 03.2007
Wohnort: Teneriffa
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von mangalitza » Dienstag 13. November 2007, 18:56

Hallo canaria111!

Ich hatte früher auch Warzenenten; Weiße und bunte lassen sic´h gleich gut bzw. gleich schlecht rupfen. Unterschied besteht darin, dass die übrig gebliebenen Federkiele der bunten natürlich besser zu sehen sind als bei den weißen. Ich habe die geschlachteten Enten in heißem Wasser gebrüht, in das ich einige Tropfen Spülmittel gegeben hatte. Mit der Methode bin ich gut gefahren.
Michael
Nutztier-Arche Kastanienhof (Hof Nr. 56)
www.nutztier-arche-kastanienhof.de
Benutzeravatar
mangalitza
Moderator
Moderator
Beiträge: 517
Registriert: 10.2007
Wohnort: Rheinland
Highscores: 149
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von Herwig » Dienstag 13. November 2007, 19:10

Genau Michael,
so habe ich das auch gemacht. Ich benutzte einen alten elektrischen Einweckapparat, den kann man auf 80 Grand einstellen.
Das Rupfwachs eignet sich am Besten wenn man nur ein oder zwei Hühner rupft. Es wird in so kleinen Perlen verkauft und ich finde es zu teuer für den Effekt.
Es wird immer erzählt das ja nix verloren geht weil man es durchsieben kann... Pustekuchen, nach 4 bis 5 Hühnern ist soviel in den Federn kleben geblieben, das man schon nachfüllen muss.
Fazit: Nicht zu empfehlen!!
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3388
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 207
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von Canaria111 » Mittwoch 14. November 2007, 12:30

Danke für die Auskunft Bild
Benutzeravatar
Canaria111
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 259
Registriert: 03.2007
Wohnort: Teneriffa
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende