Es wird langsam Zeit....

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1571

Es wird langsam Zeit....

Beitrag#1von gina68 » Dienstag 2. November 2010, 19:32

...dass ich mich endlich vorstelle, da wir jetzt schon seit einiger Zeit Nutztierarche sind. Ich leben mit meiner Familie in Kärnten/Österreich, nahe der Grenze zu Italien und Slowenien.

Wir haben eine kleine Landwirtschaft, wo wir verschiedene Tiere halten: Sulmtaler Hühner, Mechelner Hühner, Sachsenenten, Ziegen, Hasen und meine 2 Pferde, Shettlandpony Felix und Noriker-Warmblutmix Jimmy, das beste Pferd der Welt :-) für mich.

Ausserdem habe ich einen grossen Gemüsegarten, wo ich alte Gemüsesorten anpflanze.

Im Moment bin ich auf der Suche nach einem Pärchen Emdener Gänse.

Ich freue mich auf einen regen Austausch!

Liebe Grüsse Bild

Regina
Benutzeravatar
gina68
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 05.2009
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Herwig » Dienstag 2. November 2010, 19:45

Hey, Regina, schön das Du hier vorbeischaust und mitmachst!
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von karinenhof » Mittwoch 3. November 2010, 10:10

willkommen hier in unserer Runde.

Bildle interessantes hier wünscht Dir die Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Christina » Mittwoch 3. November 2010, 11:45

Hallo Regina,
ein "Herzliches Willkommen!" auch von mir.
Ich habe früher einige Male am wunderschönen Faaker See Urlaub gemacht. Das müsste doch so ziemlich in Deiner Nähe sein, oder?
Viele Grüße,
Christina
Benutzeravatar
Christina
Moderator
Moderator
Beiträge: 998
Registriert: 12.2007
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von gina68 » Mittwoch 3. November 2010, 12:02

Hallo,

Danke für die lieben Willkommensgrüsse!

@Christina: Stimmt, der Faaker See ist nicht so weit weg. Wird so 20Min. mit dem Auto sein. Wir wohnen im Unteren Gailtal in der Nähe von Nötsch.

LG Regina
Benutzeravatar
gina68
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 05.2009
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Nerjyana » Mittwoch 3. November 2010, 13:27

Herzlich Willkommen Bild
Benutzeravatar
Nerjyana
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 61
Registriert: 05.2010
Wohnort: Offenbach/Hessen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#7von Conny » Mittwoch 3. November 2010, 19:26

Auch von mir ein herzliches Hallo Bild

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#8von dani » Donnerstag 4. November 2010, 07:55

Hallo Regina,

welche Gemüsesorten baust du an? Hast du eine Liste davon. Ich bin auch sehr interessiert an alten Gemüsen.....


LG
Dani
Benutzeravatar
dani
Moderator
Moderator
Beiträge: 346
Registriert: 11.2006
Wohnort: Salgen
Geschlecht: weiblich

Beitrag#9von klosterbauer » Donnerstag 4. November 2010, 09:08

Guten Morgen

und willkommen - da fehlen doch nur noch die Brillenschafe ...

Aus dem Bergischen in die Berge grüßt
Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#10von gina68 » Donnerstag 4. November 2010, 10:50

guten Morgen,

@Dani: Also Liste habe ich leider keine. Ich besorge mein Saatgut immer bei Reinsaat bzw. bei Arche-Noah. bohnen auch in Slowenien. An Besonderheiten habe ich Rote Melde, Kärntner Jausenzwiebel, Kärntner Steirisches Gebirgskraut. Im Kräutergarten habe ich Lustock (Maggikraut), Schnittlauch, verschiedene Thymiansorten, Estragon, Borretsch, Bohnenkraut, Dill, Schnittlauch, Wermut, Weinraute, Rosmarin. Ausserdem die sogenannten "Nudelkräuter", das sind Keferfil (Kerbel) und Nudelminze, die man für die Zubereitung der Kärntner Nudeln (auf gut gailtalerisch "Krape") braucht. Im Obstgarten habe ich noch einen alten Schliebalanbaum. Das sind kleine Ringlotten bzw. Mirabellen. An Kartoffeln baue ich meistens Kipfler und eine gute mehlige Sorte an.

@Peter: Ich habe gesehen, dass du Noriker züchtest. Welche Hengstlinie ist denn der Abtenauer Schlag? Bei uns im unteren Gailtal ist ja auch ein recht bekanntes Norikerzuchtgebiet. Die Noriker hier teilweise, neben Reiten und Fahren, auch für die traditionelle Waldarbeit eingesetzt.


LG Regina
Benutzeravatar
gina68
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 05.2009
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#11von klosterbauer » Samstag 6. November 2010, 11:08

Hallo Regina,

die Sache mit den Abtenauern und den Hengsten ist so eine Sache. Wir haben noch mit Müh und Not Stuten ergattert die zu diesem alten Schlage passen. Doch gekörte Hengste gibt es ja nur von den typischen Linien - wir haben jetzt von einem Schaunitz-Rapphengst decken lassen. Und wir suchen für den nächsten Deckakt einen kleinen Hengst - doch die Österreicher haben in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr auf Größe gezüchtet, so dass es schwierig ist, in die "Kleinenheit" zukommen. Aber wir wollen den Abtenauer als leichten Kaltblutschlag erhalten - das braucht eben Zeit, Geduld und ausdernde Suche, derzeit eben nach dem kleinen Rapphengst. Mal schauen, was wird.

Übrigens suchen wir logischerweise immer noch Mitstreiter.

Es grüßt aus dem Bergischen

Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#12von Herwig » Samstag 6. November 2010, 14:35

Ich bin ja mehr hinter der Elmar Linie her...
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#13von steinadlerehemann » Montag 8. November 2010, 13:37

Hallöle und herzlich Willkommen Regina,
schön, dass Du auch dabei bist.
Sind nur Pferde Dein Metier, oder hälst Du auch anderes Getier?
LG
Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#14von gina68 » Freitag 12. November 2010, 19:06

Hallo,

Das ist interessant mit dem Abtenauer Schlag. Was für ein Stockmass haben sie ca.? Und wie sind sie zu handeln? Also Reiten, Fahren Arbeit usw.?

Hier ist ein Link zum Pferdezuchtverband Kärnten mit der Liste der aktuellen Deckhengste. Einige sind ganz in der Nähe von mir.

Die Elmar-Linie gefällt mir auch gut. Bei uns in der Nebenortschaft werden sie auch gezüchtet, dort ist meines Wissens nach auch ein Deckhengst.

@Steinadlerehemann: Pferde halte ich im Moment nur. Sollte ich aber mehr Flächen dazupachten können, würde mich die Zucht auch reizen. Mein Hauptmetier ist Geflügel und da Hühner. Ich züchte Sulmtaler und Mechelner. Weiters habe ich noch 2 junge Ziegendamen, Enten und Hasen.

LG Regina
Benutzeravatar
gina68
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 05.2009
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#15von gina68 » Sonntag 14. November 2010, 07:41

Benutzeravatar
gina68
...schaut sich noch um
...schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 05.2009
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#16von steinadlerehemann » Montag 15. November 2010, 14:10

Hallo Regina,
das ist ja schön - Mechelner sind auch eine schöne alte Hühnerrasse, die auch gut legen.
Würde mich freuen, wenn Du sie auch züchtest.
Ich habe weiße Altsteirer.

LG
Christiane
Benutzeravatar
steinadlerehemann
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 592
Registriert: 11.2007
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#17von klosterbauer » Montag 15. November 2010, 14:30

Ahoi REgina

unsere beiden Mädels hatten bei der Körung ein Stockmaß von 1,56 - einen Hengst hätten wir gerne unter 1,60 - gerne auch bei 1,55 (aber das wird ja nicht mehr gekört ...) Die sind selten, aber laut Deines Links stehen in Kärnten ein paar wenige davon. Wenn die dann noch mit Ramsnase ausgestattet sind - aber das sind spätere Dinge, erstmal schauen, wie es jetzt mit den Fohlen läuft. Und - ehrlich gesagt: Kärnten ist für einen Pferdetransport zum Hengst richtig weit weg für uns. Aber "a bisserl v`ruckt" sind wir ja eh hier.

Beste Grüße aus dem Bergischen in die Berge von

Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich


Beteilige Dich mit einer Spende