Vorstellung -> Hallo aus Österreich!

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1543

Vorstellung -> Hallo aus Österreich!

Beitrag#1von Tiger » Dienstag 5. Januar 2010, 19:42

Hallo, Bild

ich komme aus Österreich und züchte Soayschafe.

Auf unserem kleinen Hof tummeln sich des weiteren 2 irische Tinker (Gipsy) Pferde, kanadische Wildputen, Vorweker-Hühner sowie zahlreiche Hybriden, einige Flugenten, Perlhühner und 2 Hunde, ein Rauhhaardackel und ein deutscher Schäferhund.

Und nun gleich eine Frage...

Ich bin auf der Suche nach Kamerunschafen, die ein besonderes Aussehen haben, vielleicht können Sie bzw Ihr mir weiterhelfen.

Zunächst einmal hätte ich gerne 2 Böcke (unbedingt Blutsfremd) sowie 4 Auen.

Der Eine Bock sollte eine dunkelbraune Decke mit den typischen Abzeichen für Kamerunschafe haben, ebenso die Beiden Auen.

Der Andere Bock sollte reinschwarz ohne Abzeichen sein, ebenso die anderen Beiden Auen.

Es soll sich natürlich um reinrassige Tiere handeln, welche einen sehr guten bzw. vollkommenen und raschen Haarwechsel aufweisen.

Die Tiere sollten nach Möglichkeit großrahmig und kräftig sein (eventuell Tiere aus einer Einzelgeburt).

Herdbuchtiere wären schön, ist aber keine Bedingung, was mir jedoch noch sehr wichtig ist ist die Hornstellung der Böcke, welche ich wie meine Soayschafe im Typus des Mufflons züchte, ohne die Rasse anderweitig zu ändern oder gar eine andere Schafrasse einzukreuzen. Das heißt ich suche Böcke die eine Breite Hornstellung aufweisen, spät drehen und ein möglichst kräftiges Gehörn aufweisen. Des weiteren sollten die Böcke eine prächtige Mähne haben.

Ich hoffe, dass ich trotz meiner hohen Anforderungen diese Tiere bekomme um auch hier in Österreich interressante Zuchttiere anbieten zu können.

Den genauen Termin für die Abholung der Tiere kann ich Ihnen leider noch nicht nennen, da ich die weite Reise mit der Abholung eines Soayzuchtwidders verbinden möchte. (Vorraussichtlich Frühjahr 2010)

Über Angebote mit Fotos und eventuell einer Preisvorstellung würde ich mich sehr freuen!

Sollte jemand einen kapitalen Soayschafbock haben mit herausragenden Zuchteigenschaften so würde ich mich ebenso über Antwort freuen.


Mit der Hoffnung auf positive Anwort
verbleibe ich mit freundlichen Grüßen aus Niederösterreich

Gregor
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6

Beitrag#2von karinenhof » Mittwoch 6. Januar 2010, 09:50

hallo Gregor,

herzlich willkommen hier bei uns.
Mit Kamerunern kann ich Dir nicht weiterhelfen, weil wir "nur" Soay Schafe (im Herdbuch) züchten.
Suchst Du einen hellen od. einen dunklen Bock?

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von Conny » Mittwoch 6. Januar 2010, 10:02

Guten Morgen,

herzlich Willkommen. Schön, dass du hergefunden hast Bild.

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Tiger » Mittwoch 6. Januar 2010, 11:31

Hallo, Bild


danke erstmals für den freundlichen Empfang!



Ich wäre sowohl an einem hellen wie auch an einem dunklen Bock interressiert solange er die Eigenschaften mit sich bringt die ich bei den Schafen heraus züchten möchte.


Ich suche Böcke deren Schnecken möglichst stark sind, einen großen Kopfabstand aufweisen und spät drehen.

Ein sehr guter Fellwechsel sowie die Soaytypischen Eigenschaften sind denke ich für einen jeden guten Soayzüchter selbstverständlich und möchte ich daher nicht näher ausführen.


Über Fotos mit Preisvorstellung würde ich mich sehr freuen.


Gruß
Gregor
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6

Beitrag#5von Tiger » Donnerstag 4. Februar 2010, 15:34

Hallo,


da mein letzter Beitrag zu diesem Thema schon einige zurück liegt und ich noch keine Antworten bekommen habe auch nicht von dir Karin obwohl du interressiert nachgefragt hast was für einen Widder/Bock (Hell, Dunkel) ich haben möchte dachte ich mir ich versuche es noch mal in der hoffnung das sich jemand meldet.



Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6

Beitrag#6von karinenhof » Donnerstag 4. Februar 2010, 15:44

hallo Gregor,

ich habe derzeit zwei Jungböcke, die in´s HB aufgenommen wurden. Die Hornstellung sehe ich auch als wichtig an. Allerdings gefallen mir die "normal" ausgestellten auch gut. Die Anlagen könnten bei dem einen in Deine Vorstellung passen. Warten wir doch noch ein wenig. Dann kann die Entwicklung noch besser beurteilt werden.
Bei Gelegenheit mache ich mal Bilder.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von Tiger » Donnerstag 4. Februar 2010, 15:57

Hallo Karin,


ich habe mich sehr über deine Antwort gefreut!


Ich bin schon sehr gespannt auf die Bilder.



Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6

Beitrag#8von karinenhof » Donnerstag 4. Februar 2010, 16:00

ach, ja. Es sind dunkle Tiere. Habe ich vorhin vergessen.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#9von Tiger » Donnerstag 4. Februar 2010, 16:02

Hallo,


ob hell oder dunkel, mir gefallen beide Farben gleichermaßen gut.


Sag mal was hat das mit dem Karma zu tun?
Wonach richtet sich das?


Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6

Beitrag#10von Tiger » Donnerstag 4. Februar 2010, 16:43

Hallo, Bild

da ich auf meinen letzten Beitrag keine Antwort erhalten habe, gehe ich davon aus das ich jemanden oder vielleicht sogar mehrere unter euch beleidigt habe, sollte dies der Fall sein so möchte ich mich hier in aller Form bei den Betroffenen entschuldigen.

Mit der Hoffnung auf zahlreiche weitere Beiträge,
verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Gregor Bild
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6

Beitrag#11von Angelika » Freitag 5. Februar 2010, 15:57

Tiger hat geschrieben:Sag mal was hat das mit dem Karma zu tun?
Wonach richtet sich das?


Grüße
Gregor


Hallo Gregor,

da PM´s ja unkonstruktiv sind (siehe ein anderer Thread), wiederhole ich das ganze (obwohl OT in dem Thread hier) nochmal öffentlich, ich habe ja nichts zu Verbergen:

Karma bekommst (oder verlierst) Du wenn jemand anderes sich über einen Beitrag von Dir /ev. Hilfe durch eine Antwort freut (+) oder ärgert (-)

So, jetzt habe ich meinen Fehlsteg hoffentlich ausgeglichen, und andere die sich auch wundern haben was dazugelernt.

Liebe Wochenendgrüße, :D
Angelika


PS: mag Deine Signatur (und Schafe)
Ich wohne seit 1999 mit Mann und Kind in SuedSchweden, habe Gotlandskaninchen (Genbank), Milchschafe, 4 wunderbare Kater und eine Fjordstute.
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Angelika
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 104
Registriert: 12.2009
Wohnort: Lönneborgsvägen 41, 29062 Vilshult, Schweden
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von Tiger » Freitag 5. Februar 2010, 16:08

Hallo Angelika, Bild


danke für deine Aufklärung aber ich glaube oder ich hoffe zumindest das du/ihr wisst was ich damit meine...



Liebe Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6

Beitrag#13von Gothic » Sonntag 7. Februar 2010, 10:07

Herzlich Willkommen auch mal von mir.

Habe gerade gelesen Du hast Irish Cobs (Tinker). Ich bin begeistert hatte selber eine Tinker Stute.
Benutzeravatar
Gothic
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 106
Registriert: 02.2008
Wohnort: Berkersheim
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#14von Tiger » Montag 8. Februar 2010, 10:20

Hallo Gothic,


danke für den Empfang!


ja ich finde der irische Tinker (Gipsy) Pferd sind tolle Tiere.

Sie sind leicht auszubilden, sehr menschenbezogen, robust und leichtfuttrig und vieles mehr das für sie spricht!


..."Ich bin begeistert hatte selber eine Tinker Stute"...
->Schade das du eine hattest und nicht mehr hast!



Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Tiger
Highscores: 6


Beteilige Dich mit einer Spende