Nutztier-Arche-Kastanienhof

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1334

Nutztier-Arche-Kastanienhof

Beitrag#1von mangalitza » Donnerstag 11. Oktober 2007, 09:45

Tach auch,

seit 2002 habe ich einen Resthof gepachtet und züchte dort rote Wollschweine, halte Thüringer Waldziegen, Diepholzer Gänse, Meißner Widder und seit kurzem auch Bronzeputen. Die "normalen" Hühner werden demnächst durch Westfälische Totleger abgelöst. Alles nur Hobby, nicht mal Nebenerwerb. Ich bin Baujahr 1956, darf also bei Ü50-Partys mitmachen :-)) und in der Erwachsenenbildung tätig. Ich hoffe, das reicht erstmal.

Michael
Benutzeravatar
mangalitza
Moderator
Moderator
Beiträge: 511
Registriert: 10.2007
Wohnort: Rheinland
Highscores: 151
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Herwig » Donnerstag 11. Oktober 2007, 13:59

Hallo Michael

willkommen im Club!

Schönes Hobby hast du!! BildBildBild

Und du willst all das Schweinefleisch alleine essen? Niemanden mal so einen Schinken oder eine Wurst verkaufen??
Schade!

...schön das du hier bist!
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von karinenhof » Donnerstag 11. Oktober 2007, 16:08

hallo Michael,

herzlich willkommen hier.
Du hast ein ganz schön umfangreiches Hobby. Wirklich nur als Selbstversorger?

Was bitte sind Totleger? Das hört sich komisch an.

Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Tobias » Donnerstag 11. Oktober 2007, 16:37

Benutzeravatar
Tobias
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 40
Registriert: 09.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von armin » Donnerstag 11. Oktober 2007, 18:48

Hallo Michael,

und herzlich willkommen in der Runde!

Schön, dass hier auch jemand ist, der nicht hunderte Kilometer Weg wohnt. Wenn Du nichts dagegen hast, würden wir Dir gern mal einen Besuch androhen, weil wir auch gern Wollschweine und Thüringer-Waldziegen hätten. Ist aber nicht eilig.

Ach ja, wir, das sind die da: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Gruß nach Hennef
armin
Benutzeravatar
armin
Moderator
Moderator
Beiträge: 289
Registriert: 12.2006
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von knüllbergfarm » Donnerstag 11. Oktober 2007, 19:06

Auch hallo Michael
ich bin Thomas vone Knüllbergfarm wilkommen im Club das mit den Hobbywollschweinen würd ich mir nochmal überlegen ansonsten tolle Artenzusammenstelung und viel spass mit und bei uns.

Gruss Thomas vone KnüllbergfarmBildBildBild
Benutzeravatar
knüllbergfarm
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 579
Registriert: 06.2007
Wohnort: 21702 Wangersen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#7von dani » Donnerstag 11. Oktober 2007, 20:24

Hallo Michael,

freut mich dass wieder ein Thüringer Liebhaber mehr dabei ist. Das ist auch meine bevorzugte Rasse. Bronzeputen stehen auch auf meinem Wunschzettel!

LG
Dani
Benutzeravatar
dani
Moderator
Moderator
Beiträge: 346
Registriert: 11.2006
Wohnort: Salgen
Geschlecht: weiblich

Beitrag#8von mangalitza » Freitag 12. Oktober 2007, 07:51

Ja, vielen Dank für die nette Aufnahme!

@Herwig
alles alleine essen? -> geht nicht! Also ich verkaufe schon halbe oder ganze geschlachtete Schweine und Salami (2/3 Rotes Wollschwein, 1/3 Ziege) oder auch von den anderen Tieren.

@Karin
Da ich gebürtig aus Westfalen komme, muss halt auch was aus meiner alten Heimat her; also die Westfälischen Totleger, die es gold- und silberfarbig gibt. Totleger deshalb, weil man früher dachte, dass sich die Hühner totlegen, weil sie soviele Eier legten.

@Armin
Nur zu, anrufen und kommen

Bis dann
Michael
Benutzeravatar
mangalitza
Moderator
Moderator
Beiträge: 511
Registriert: 10.2007
Wohnort: Rheinland
Highscores: 151
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von karinenhof » Freitag 12. Oktober 2007, 09:29

habe mir gerade die Beschreibung der Totleger unter VIEH angeschaut (Tobias, danke für den Tip- hätte ich auch selber drauf kommen können Bild).

Irgendwann sollen bei uns auch ein paar Hühner einziehen. Habe mich aber überhaupt noch nicht damit beschäftigt. Die gefallen mir wegen ihrer "Robustheit" sehr gut.

Könnten die auf unserer Schafwiese mitlaufen?

Ja, Michalel. Heimat ist Heimat. Uns wenn wenigstens das FederBild daran erinnert Bild



Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende
cron