huhu ihr!

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 981

huhu ihr!

Beitrag#1von piglit » Montag 15. Juni 2009, 14:28

hallo liebes forum!

ich bin hier drüber gefallen und hab gleich mal was geschrieben.
hm, tja...was würdet ihr dewnn gerne wissen ? :)

einfach fragen.

ich freu mich
alles liebe piglit
Benutzeravatar
piglit
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 23
Registriert: 06.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Conny » Montag 15. Juni 2009, 15:37

Hallo,

herzlich Wilkommen. Schön, dass du hergefunden hast :D . Woher kommst du und was hälst du so alles an Getier ? Ist es reines Hobby oder verdienst du damit deinen Lebensunterhalt. Ui, bin schon wieder mal sooo neugierig, musst ja nicht alles beantworten :wink:

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von piglit » Montag 15. Juni 2009, 20:00

*gg* frag nur

aalso, ich bin aus südbayern. und wusel jetzt seit drei jahren auf dem hof von meinem freund mit. wir haben 30milchkühe plus nachzucht, eine handvoll hühner, 5 miezies, einen hasen...und eben alles was sonst noch kreucht und fleucht in einem haus, wie mäuse, vögel und spinnen Bild

hm, es ist beides. es ist ein nebenerwerb. hier arbeitenh alle vollzeit und schmeißen den hof.

danke für den lieben empfang Bild
Benutzeravatar
piglit
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 23
Registriert: 06.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von karinenhof » Dienstag 16. Juni 2009, 09:04

hallo,

auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ihr habt wirklich eine bunte Bild-Mischung.
Habt Ihr auch Ackerwirtschaft für die Milchkühe od. kauft Ihr Futter zu?
Vermarktet Ihr die Milch direkt od. veredelt und dann vermarkten?

Du merkst schon. Reines Interesse - keine Neugierde Bild.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von klosterbauer » Dienstag 16. Juni 2009, 10:02

Hallo Piglit,

Milchkühe - uff, derzeit ein hartes Brot. Was zahlt man bei Euch so für die Milch, bei uns ist mager (zuuuu mager). Welche Rasse melkt ihr? 30 Kühe nebenbei melken, das ist schon irgendwie mehr als ein Nebenerwerb. Und: Wo seid´s ihr in Bayern??

bis bald aus dem Bergischen, wie bei Euch eine gebeutelte Milchregion

Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von piglit » Dienstag 16. Juni 2009, 19:46

wir haben auch ackerbau für die viecher. sonst wär das ja horrend.
das sind ganz normale fleckvieh - simmenthal (wie schreibt man das jetzt Bild).
und unsere milch geht direkt an die molkerei....lecker bergader. da gibts im moment um die 25c *seufz*
wir sind im schönen chiemgau. und haben sogar ne alm Bild
es herrscht also abgesehen vom milchpreis das schönste leben hier

nönö, garnicht neugierig Bildbbin ja selber ne neugiernase
Benutzeravatar
piglit
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 23
Registriert: 06.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#7von klosterbauer » Mittwoch 17. Juni 2009, 02:15

Hi Piglit,

die 25 Ct. sind schon nicht schlecht - bei uns sind rund 20 Cent bei den Standard-Werten (Fett, Eiweiß). Und beim Fleckvieh habt Ihr ja wenigstens noch vernünftige Schlachtkörper - da wär hier manch Betrieb froh drum. Wenn Ihr für die Alm mal ein paar Schafe braucht ... - immer melden. Unsere "Alm" - so nenen wir unsere abgelegenste Wiese, damit sich die Bergschafe etwas heimischer fühlen ...

Bis dann
Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#8von piglit » Mittwoch 17. Juni 2009, 09:28

*nick* wir brauchen ja kühe mit nem vernünftigen körper, sonst brauchen wir die nicht auf die alm schicken.
die ist nämlich auf rund 1700m , und das schafft nicht unbedingt jede.

ne du, unser stall ist auf der alm mit 36 muhs bereits voll Bild
Benutzeravatar
piglit
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 23
Registriert: 06.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von klosterbauer » Mittwoch 17. Juni 2009, 10:35

dann muss ich wohl meine Schafe weiter "betrügen"....

Schade aber auch.
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich


Beteilige Dich mit einer Spende