Hallo aus Sachsen

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1236

Hallo aus Sachsen

Beitrag#1von Moringa » Freitag 16. November 2007, 12:29

ich bin Ende Vierzig, wohne mit Lebensgefährten und erwachsener Tochter in Dresden, interessiere mich für alternative Heilmethoden und unsere Überlegungen (mit Freunden) gehen in Richtung teilweiser Selbstversorgung mit Obst und Gemüse. Im nächsten Jahr kann ich darüber berichten.

Im Moment wohnen mit uns 3 Kater, 2 x 10 und 1 x 8 Jahre jung.

Viele Grüße

Heidi
Benutzeravatar
Moringa
Beiträge: 3
Registriert: 11.2007
Wohnort: Dresden
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Canaria111 » Freitag 16. November 2007, 12:37

herzlich Willkommen bei uns. Wendest Du auch alternative Heilmethoden bei Tieren an ? Was machst Du denn da so, der bereich ist ja riesig...
Benutzeravatar
Canaria111
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 259
Registriert: 03.2007
Wohnort: Teneriffa
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von Herwig » Freitag 16. November 2007, 14:27

Hallo Moringa,
schön das du zu uns gefunden hast.
Mich würde auch interessieren welchen Bereich der alternativen Heilmethoden du so "beackerst", weil besonders die Homöopathie ein Hobby von mir ist, aber auch Kräuter und Schüssler Salze kommen bei mir zur Anwendung, bei Mensch und Tier.
Auf regen Austausch...
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von Moringa » Freitag 16. November 2007, 18:38

Hallo Canaria111 und Herwig ,

ich arbeite im Moment mit Kräutern und Schüssler Salzen für Mensch und Tier, wobei die Salze z.B. von unseren Katzen besser genommen werden als die Kräuter, für Katzen nutze ich Präparate ohne Lactose.

Gute Erfahrung habe ich auch mit Effektiv Mikroorganismen ( EM ) gemacht, gebe ich ins Wasser und mische es unters Futter, fördert das Wohlbefinden und regt die Verdauung an. Im Garten nutze ich es als Dünger und für die Kompostierung, um nur einige Bereiche zu nennen. Verwendet wird meist EM – A, das durch Fermentation aus EM- 1 und Zuckerrohrmelasse hergestellt wird. Im Internet findet man ausführliche Beschreibungen, nur EM eingeben.
Mein EM- A wird schon erfolgreich auf einem Reiterhof und einem Bauernhof verwendet.

Auf regen Austausch…

Heidi
Benutzeravatar
Moringa
Beiträge: 3
Registriert: 11.2007
Wohnort: Dresden
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von kräuterhexe » Freitag 16. November 2007, 18:53

Hallo Heidi

Erstmal ein herzliches Willkommen vom Löringshof.

Auch ich bin auch eine die mit Schüsslersalze zu tun hat , habe es bis jetzt nur bei mir selbst angewendet.

Toll das es noch mehr Leute gibt die diese Salzevon Schüssler gut finden.

Auf viele gute Tips kann man da jan hoffen.

Bildle Grüße

die Kräuterhexe
Freiheit liegt im Denken von Alternativen
Benutzeravatar
kräuterhexe
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 30
Registriert: 10.2007
Wohnort: WOL
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von karinenhof » Dienstag 20. November 2007, 14:49

auch von mir ein herzliches Willkommen.
Schön, dass Du uns gefunden hast.

liebe Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende