Hallo aus Berlin

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 880

Hallo aus Berlin

Beitrag#1von omenatäysmehu » Dienstag 7. September 2010, 19:57

Hallo an alle,
Ich wohne momentan noch mitten in Berlin und habe dementsprechend selbst auch noch keine Nutztiere, allerdings interessiere ich mich sehr für bedrohte Nutztierrassen und ökologische Landwirtschaft. Sobald ich genug Geld angespart habe, würde ich mich gerne nach einem passenden Hof umschauen, den ich kaufen kann, und Landwirtschaft im Nebenerwerb betreiben... bzw als Hobby anfangen und dann langsam in den Nebenerwerb übergehen, je nach finanzieller Lage und praktischem Kenntnisstand zum gegebenen Zeitpunkt.
Was ich momentan mache, ist der Anbau bedrohter Nutzpflanzenarten - soweit die Möglichkeiten in der Stadt es zulassen, also eben nicht im größeren Maßstab. Außerdem habe ich angefangen, mich mit Schafwollverarbeitung zu beschäftigen... also kardieren, spinnen und verarbeiten. Färben kommt demnächst auch noch.
Angemeldet habe ich mich hier aus Interesse an allem, was mit alten Nutztierrassen und Landwirtschaft an sich zu tun hat (besonders auch alternative Methoden wie Zugtiere, Permakultur... solang's halt im realistischen Rahmen bleibt ;-) ) und hoffe auf einen regen Informaitonsaustausch :-)
Liebe Grüße!
Benutzeravatar
omenatäysmehu
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 26
Registriert: 09.2010
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Herwig » Mittwoch 8. September 2010, 08:44

[url=[url=javascript:void(0)]omenatäysmehu[/url]. (bei dem Namen bricht man sich ja die Finger an der Tastatur
Bild)

Schön das du zu uns gefunden hast. Ich hoffe wir haben regen Austausch.

Was für Pflanzen züchtest du denn??
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von karinenhof » Mittwoch 8. September 2010, 11:56

hallo
[url=omenatäysmehu[/url],



Bild der Name ist wirklich schwierig zu schreiben Bild.

Aber willkommen bist Du allemal. Zumal Du fast um die Ecke wohnst.



Pflanzen finde ich auch spannend. Besonders alte Obstsorten haben es mir angetan.



Schafwolle beschäftigt mich auch schon eine Weile. In kleinen Mengen gewaschen habe ich auch schon mal. Kardiert allerdings nicht, sondern aus der Flocke gesponnen. Die ersten Socken sind inzwischen auch schon fertig.



Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von dani » Mittwoch 8. September 2010, 15:11

Hallo omen.....
schön dass wieder ein Pflanzenfan zu uns gefunden hat. Alte Nutzpflanzen haben es mir auch angetan.

LG
Dani
Benutzeravatar
dani
Moderator
Moderator
Beiträge: 346
Registriert: 11.2006
Wohnort: Salgen
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von omenatäysmehu » Freitag 10. September 2010, 15:07

Jaaa, sorry für den Namen, aber ich hatte irgendwann die Nase voll davon, mir bei jeder Anmeldung um Netz immer mühsam einen tollen Nick auszudenken, der dann doch schon vergeben ist (bin da wählerisch)... und nochmal... und nochmal... und man sitzt ne halbe Stunde nur an der blöden Anmeldung Bild
Also hab ich was genommen, was garantiert noch nicht existiert... das ist seitdem mein Standart-Nick, obwohl's bei einem eher kleinen Forum wie hier sicher nicht notwendig gewesen wär...

Ja, ähm, Pflanzen: Vor allem Tomaten habens mir angetan. Obst geht nicht so, weil Platzmangel. Außerdem mag ich Tomaten, es gibt sooo viele Variationen und man kann sooo viel daraus machen! Gleich danach kommen Chili und Paprika, Zucchini, Auberginen und sowas.
Außerdem hatte ich dieses Jahr mit Bohnen und diversen Hülsenfrüchten angefangen, die wurden mir aber alle ausnahmslos abgefressen von - man mag es nicht glauben - Hund und Katzen!

Aus der Flocke spinnen will ich bei meiner nächsten Wolle (Milchschaf Bild ) auch mal probieren. Zum Kardieren hab ich nur zwei uralte, halbkaputte Hand-Dinger, und darauf hab ich ehrlich gesagt keine Lust mehr, macht keinen Spaß! Mein nächstes Ziel ist ein Überwurf (Poncho?) aus warmer Schafwolle für den Winter.
Benutzeravatar
omenatäysmehu
...hat etwas zu sagen
...hat etwas zu sagen
Beiträge: 26
Registriert: 09.2010
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende