Grüße aus Thüringen

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1178

Grüße aus Thüringen

Beitrag#1von Netti » Donnerstag 22. November 2007, 22:16

Hallo,

schon seit einiger Zeit schaue ich regelmäßig hier im Forum vorbei und lese ganz interessiert Eure Beiträge. Heute möchte ich mich nun einmal kurz vorstellen.

Ich bin Anfang 30, verheiratet und habe 2 Söhne. Gemeinsam mit meinem Bruder und dessen Lebensgefährtin haben wir uns dieses Jahr einen 4-Seiten-Hof gekauft und sind gerade dabei die alten Gemäuer herzurichten und ihnen wieder Leben einzuhauchen. Zurzeit leben mit uns auf dem Hof 2 Hunde, 2 Katzen (und viele Mäuse),7 Hasen und einige Fledermäuse.

Ich interessiere mich sehr für altes Brauchtum, altes Heilwissen, klassische Homöopathie und wie sollte es anders sein für alte Haustierrassen.

Viele Grüße

Netti.
Benutzeravatar
Netti
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 63
Registriert: 05.2007
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von armin » Freitag 23. November 2007, 07:41

Hallo Netti,

na, dann hiermit auch "offiziell" herzlich Willkommen bei uns!

Ich habe großen Respekt vor Eurem Entschluss, einen alten Hof zu kaufen und etwas daraus machen zu wollen! Ich weiß wovon ich rfede, denn wir haben gerade das gleiche gemacht, nur ist der Hof nicht gerade riesengroß und zumindest das Wohnhaus ist in einem sehr guten Zustand. Möge Euer Mut belohnt werden!

Und natürlich würden wir uns ganz besonders freuen, wenn wir demnächst die erste Nutztier-Arche in Thüringen begrüßen durften...

Viel Spaß bei uns!
armin
Benutzeravatar
armin
Moderator
Moderator
Beiträge: 289
Registriert: 12.2006
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Herwig » Freitag 23. November 2007, 08:52

Moin Netti,

danke, dass wir mehr über Dich erfahren durften. Ich finde es toll das sich hier nun auch jemand aus Thüringen eingefunden hat.
Seit wann wohnt ihr schon auf eurem neuen Hof? Welche Tierrasse plant ihr anzuschaffen?

Auf einen regen Austausch
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von Canaria111 » Freitag 23. November 2007, 11:06

Auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns. Und klar, am neugierigsten... was für Nutztiere wollt Ihr Euch denn so anschaffen ?
Benutzeravatar
Canaria111
Bauer, Farmer, Landwirt
Bauer, Farmer, Landwirt
Beiträge: 259
Registriert: 03.2007
Wohnort: Teneriffa
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von karinenhof » Freitag 23. November 2007, 12:13

hallo Netti,

da freu ich mich gleich doppelt, wenn Ihr Euch dann mit einer Arche anmeldet. Dann werden die weissen Flecke um mich herum immer kleiner.

liebe Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#6von Netti » Sonntag 25. November 2007, 09:45

Vielen Dank für die herzliche Begrüßung.

Wir wohnen seit Juli hier und werkeln bis jetzt hauptsächlich am Wohnhaus herum, wobei ich sagen muß, dass die Bausubstanz des gesamten Hofes noch gut in Schuss ist. Es kommen aber halt auch immer wieder Dinge zu Tage, mit denen wir nie gerechnet hätten, da heißt es dann eben Augen zu und durchBild.

Was die Tiere angeht, haben wir von Anfang an geplant Hasen, Schweine, Schafe, Hühner und Pferde zu halten, dass es jetzt vom Aussterben bedrohte Haustierrassen werden, dafür bin ich sozusagen verantwortlich Bild. Zum Frühjahr hin holen wir uns Deutsche Sattelschweine und Meißner Widder. Bei den Hühnern schwanke ich noch zwischen Lachshühnern und Vorwerk, wobei ich an Vorwerkhühner einfacher rankomme, da ich einen Züchter dieser Rasse letztes Wochenende auf einer Geflügelausstellung kennengelernt habe. Wenn wir noch ein paar Flächen dazugepachtet haben, kommen dann noch Fuchsschafe und Kaltblutpferde.

Unser "Orlahof" steckt ja noch in den Kinderschuhen, aber irgendwann wird er eine Nutztier-Arche sein, das haben wir uns fest vorgenommen. Wobei wir da nichts überstürzen wollen, das alles muss langsam wachsen, damit es dann auch lange bestand hat.

Herzliche Grüße

Netti.
Benutzeravatar
Netti
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 63
Registriert: 05.2007
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende