Grüße aus Bernkastel-Kues

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 878

Grüße aus Bernkastel-Kues

Beitrag#1von Regenbogenschaf33 » Sonntag 30. Januar 2011, 22:47

Schön hier soviel Gleichgesinnte zu Treffen.

Bis von 1991 bis 2005 habe ich auf einem Aussteigerhof im Hunsrück gelebt.
Wer Interessiert ist: Googlet bitte Königsfarm oder Familie Sonnemann oder Katrin Sonnemann.

Dort gab es keinen Strom, Wasser aus einer Quelle und keine feste Zufahrt.
"Einfach Leben" das ganze Jahr, mit Tierhaltung, Selbstversorgerei, Lehmbau, Workkamps.....
Die Tiere:
Fjordpferd, Shetlandponny, Pensions Ponys.
Coburger Fuchsschafe, Rauwolliges pommersches Landschaf,
Die Hühner: " wilde Mischung" und
Die Katzen, besonders unser Kater Michel.
Das alles natürlich Kontrolliert Biologisch.

Der Garten: Alte und Unbekannte Kulturpflanzen, Saatgut Anbau für Dreschflegel.

Die Handwerke: Wollverarbeitung von A-Z. Seilern, Spleißen, Lehmbau, Zaunbau, ländliche Hauswirtschaft, "artgerechte" Kinder-Aufzucht.
Wissen vermitteln über Workshops: Filzen, Brettchenweben, Handspinnen, Naturfärben...

Und heute?

Computer, warme Dusche, Waschmaschine.

1050 qm2 Garten mit Kooperation mit der Natur nach Eike Braunroth, Ekhart Tolle und Animaloki.
Keine Tiere, aber noch eine Menge Wolle im Keller.
Kreativbüro in Planung, Ich möchte außergewöhnliche Kerativworkshops verkaufen.
Z.B. Alte Handwerke vermitteln, wie Handspinnen, Filzen, Brettchenweben, Naturfärben.

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat leite ich einen Handspinn- und Handarbeitstreff in Bernkastel-Kues. Der Beginn ist 19:00 Uhr.
Der Treffpunkt ist die Kulturkneipe " Station -Cues", Bahnhofstraße 8. [web]http://www.sammy24.de[/web]

Wäre schön euch dort mal zu treffen.

Bild Alles Gute

Regenbogenschaf33
Benutzeravatar
Regenbogenschaf33
Beiträge: 2
Registriert: 12.2009
Wohnort: Bernkastel-Kues
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Herwig » Montag 31. Januar 2011, 10:10

Interessanter als die Werbung wäre für mich gewesen, die Gründe zu erfahren, warum Du heute anders lebst. War ja eine lange Zeit...

Letzlich habe ich den Eindruck gewonnen, du propagierst ein Leben, das nicht funktioniert hat. Denn nach Deinem Aussteigerhof bist du ja wieder "eingestiegen"?
Nun in Seminaren Menschen etwas zu vermitteln, (verkaufen) was dir scheinbar nicht gereicht hat, bzw. scheinbar nicht funktioniert hat, wirkt etwas befremdlich auf mich.
Ich finde Dein Anliegen grundsätzlich gut, bin aber von solch umfangreicher Werbung etwas genervt, weil für mich nicht klar ist, ob Du Dich mit uns austauschen willst oder uns etwas verkaufen willst?
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Schafhirte » Montag 31. Januar 2011, 21:35

Hallo Regenbogenschaf,

herzlich Willkommen bei uns!
Herwig hat aber völlig recht. Was er angesprochen hat, würde mich auch sehr interessieren ... Bild

Viele Grüße
der Schafhirte
Benutzeravatar
Schafhirte
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 85
Registriert: 01.2009
Wohnort: Burscheid
Geschlecht: männlich


Beteilige Dich mit einer Spende