... auch reingestolpert

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1230

... auch reingestolpert

Beitrag#1von Prunus_Spinosa » Freitag 6. Februar 2009, 20:52

Hallo Forum,
über die VIEHEV Seite bin ich nach Sichtung von zahllosen Rasseportraits auf meine Waldschafe gekommen. Vielen Dank dafür - die beste aller Schafrassen (für mich). Ich komme aus dem Märkischen Kreis, NRW, und sage allen hier Hallo!
Vielleicht gibts hier noch mehr WaldschafbesitzerInnen. Ich würde mich über einen Kontakt freuen.

Viele Grüße
Prunus
Benutzeravatar
Prunus_Spinosa
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 02.2009
Wohnort: NRW, MK
Geschlecht: nicht angegeben

Wikommen

Beitrag#2von Andreas » Freitag 6. Februar 2009, 21:58

Hallo herzlich willkomen bei uns.
Waldschafe hatte ich noch keine, interessiert haben sie mich schon manchmal,
aber jetzt bin ich bei den Pommern gelandet, und das sind für mich die besten Bild

Bildle Grüße Andreas
Sorry,Rechtschreibung kann ich gaaar nicht,
ich hoffe Ihr versteht trotzdem was ich meine.
Benutzeravatar
Andreas
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 162
Registriert: 11.2008
Wohnort: 17337 Uckerland/ Karlstein/ Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

hallo

Beitrag#3von CRESCATORUL » Samstag 7. Februar 2009, 02:55

hallo spinosa

schoen mehr und mehr schafzuechter hier zu sehen.
viel spass hier !
crescatorul - stefan3940@gmail.com
Benutzeravatar
CRESCATORUL
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 76
Registriert: 01.2009
Wohnort: romania
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Ulrike W.-E. » Samstag 7. Februar 2009, 05:59

Herzlich Willkommen hier Prunus !

Schafe habe ich keine - nur die Hunde dazu. Bild

LG Ulrike
Benutzeravatar
Ulrike W.-E.
... weiß ganz gut bescheid
... weiß ganz gut bescheid
Beiträge: 192
Registriert: 07.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von klosterbauer » Samstag 7. Februar 2009, 13:02

Hallo Prunus,

schöne Grüße aus dem Bergischen .... - ist ja nicht weit. Waldschafe gibt´s hier auch, die Archegruppe Bergisch Land hat da eine Zuchtgruppe. So ist das - schon ist der Kontakt da.

Beste Grüße aus der Nachbarschaft

Peter
Klosterhof Bünghausen, Peter Schmidt & Susanne Schulte, Hömelstr. 12, 51645 Gummersbach, I: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
----- Wir züchten Braune Bergschafe, Rotes Höhenvieh und Noriker vom Abtenauer Schlag -----
Benutzeravatar
klosterbauer
...weiß alles ganz genau
...weiß alles ganz genau
Beiträge: 758
Registriert: 12.2007
Wohnort: 51645 Gummersbach
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von Conny » Samstag 7. Februar 2009, 14:37

Hallo,

herzlich Willkommen. Waldschafe habe ich keine, aber dafür Skudden, von denen ich hellauf begeistert bin Bild

LG
Conny
Benutzeravatar
Conny
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 05.2008
Wohnort: Schönfließ+Trampe/Uckermark
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von armin » Samstag 7. Februar 2009, 17:20

Hallo Prunus,

Nachbarschaftliche Grüße von RS nach MK und herzlich Willkommen hier bei uns!

Waldschaft hatten mich auch mal interessiert, weil ich gehört habe, dass man sie einigermaßen erfolgreich melken kann. Hast Du das schon versucht? Das würde mich echt interessieren.

Viel Spaß bei uns!

Gruß
Armin
Benutzeravatar
armin
Moderator
Moderator
Beiträge: 289
Registriert: 12.2006
Wohnort: Remscheid
Geschlecht: männlich

Beitrag#8von Prunus_Spinosa » Samstag 7. Februar 2009, 18:32

Danke an alle für den freundlichen Empfang. Bild

@armin
ich werde das Melken auf jeden Fall mal versuchen, es hängt aber davon ab, wie viele Lämmer da sind. Ich werde es nur bei Einlingen versuchen. Nichts desdo trotz gewöhne ich sie, sobald es nicht mehr ganz so kalt ist, auf jeden Fall schon mal an einen Melkstand. Vielleicht kann ich ihnen das Klauen schneiden im stehen auch gleich beibringen, mein Kreuz wird es mir danken.

LG
Prunus
Benutzeravatar
Prunus_Spinosa
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 02.2009
Wohnort: NRW, MK
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von knüllbergfarm » Sonntag 8. Februar 2009, 07:14

Von mir auch ein Herzliches Wilkommen
Wir haben hier ihm Norden bei uns keine Waldschafe aber Walliser Schwarzhalsziegen fühlen sich hier auch ganz woll und davon haben wir gleich ca über 30 seit letzte WocheBild.
Viel spass bei und mit uns Bildlern,achso wieviel Waldschafe hast du den und hast du auch andere RassenBild
Bildle grüsse von Thomas der jetzt die 140 Füttern geht
Benutzeravatar
knüllbergfarm
... hat gut Ahnung
... hat gut Ahnung
Beiträge: 579
Registriert: 06.2007
Wohnort: 21702 Wangersen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von Prunus_Spinosa » Sonntag 8. Februar 2009, 18:38

Hallo Knüllbergfarm,
bislang habe ich nur drei Mädels, ein Leihbock steht im Moment dabei. Obs mehr werden, evtl. eine Herdbuchzucht, das hängt noch von ein paar Voraussetzungen ab, schön wäre es ja.

Und sonst kreuchen und fleuchen noch sechs Laufenten, 16 Hühner, sechs Katzen und ein Hund auf unserem Hof.

Die Hühner sind hauptsächlich Wayandotten, die mir gefallen weil sie so schön rund sind und außerdem recht zuverlässig brüten. Ich gehöre nämlich zu denen, die die Naturbrut bevorzugen. Ich verzichte gerne auf einige Eier im Frühjahr, habe dafür aber keinen Streß mit der Brutpflege vor und nach dem Schlupf (auch die Katzen haben einen höllischen Respekt vor den Hennen).

Weiß jemand welche bedrohten Hühnerrassen die folgenden Eigenschaften mitbringen, dann könnt ich mir auch einen Rassewechsel vorstellen.

Eher schwere Rasse
Bruttrieb noch vorhanden
Gute Muttereigenschaften
Nicht hohe, sondern lange Legeleistung


Viele Grüße
Prunus
Benutzeravatar
Prunus_Spinosa
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 02.2009
Wohnort: NRW, MK
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#11von karinenhof » Montag 9. Februar 2009, 09:05

hallo und herzlich willkommen auch von mir.

Unsere Schafe würden auch im Wald zurechtkommen Bild. Es sind aber Soay - Schafe. Wir sind auch super zufrieden mit unseren Wollis.

Solche Hühner würden mich auch interessieren. Wenn sie dann noch flugfaul währen und gegen Elster, Habichte und Milane kämpfen, dann habe ich die ideale Rasse auch für mich gefunden Bild.

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#12von Prunus_Spinosa » Dienstag 10. Februar 2009, 22:20

Hallo Karin,
flugfaul sind sie wohl, übern Schafzaun gehen sie schon mal nicht. Die Hähne sind zwar ziemlich stattlich, aber gegen den Habicht kommen auch die nicht an. Seit der Hund Sommers im Hof umherläuft hat sich der Habicht aber auch nicht mehr blicken lassen. Vielleicht liegts aber nicht am Hund, sondern das Revier ist verwaist. Einen Milan habe ich noch nie erwischt und die Elstern lassen sich nicht auf dem Hof blicken, ob's aber an den Hühnern liegt, keine Ahnung.

Sind die Soays nicht sehr scheu? Ich wollte lieber zahme Schafe. Die Waldschafe haben ihren Namen übrigens aus dem ursprünglichen Zuchtgebiet, dem Waldviertel. Bild

Liebe Grüße
Prunus
Benutzeravatar
Prunus_Spinosa
...kann schon mitreden
...kann schon mitreden
Beiträge: 75
Registriert: 02.2009
Wohnort: NRW, MK
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#13von karinenhof » Dienstag 10. Februar 2009, 22:59

ja, die Soay sind scheu, jedenfalls nicht zum kuscheln. Und genau so wollten wir es haben. Nur gut, dass die Ansprüche unterschiedlich sind Bild.

Einen Hund haben wir nicht, der auf die Hühner aufpassen könnte. Na mal sehen. Im Moment ist das mit dem Feder Bild auch noch nicht spruchreif.

viele Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich


Beteilige Dich mit einer Spende