Auch neu hier

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1349

Auch neu hier

Beitrag#1von Windfried » Donnerstag 13. März 2008, 11:52

Hallo in die Runde ! es meldet sich Windfried aus dem Münsterland (NRW) bin 59 J. alt wohne auf meinem Hof (verpachtet) und habe z.Z. da die Stallungen mit verpachtet sind keine eigenen Tiere, das wird sich möglicherweise aber bald wieder ändern. Zu Zeiten meiner eigenen Tierhaltung weniger (für Eigenbedarf) ber auch für andere in den letzten Jahren verstärkt habe ich als Hausschlachter für alle Tierarten gearbeitet. Für die nun beginnende Rentnerzeit habe ich mir eine Aufgabe vorgenommen die körperlich einfach aber seelisch den ganzen Menschen fordert "Trost den Menschen, Begleitung und Hilfe (auch konv. Sterbehilfe) für Tiere an der regenbogenbrücke " Das ich es kann weiss ich ,ob ich es darf weiss ich nicht, wahrscheinlich wird irgendein Bedenkenträger wieder ein Haar in der Suppe finden. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Büchern, Musik hören, in versch. Internet foren(meist. Tiere) diskutieren und mit meinem Hund. freue mich auch auf Menschen in diesem Forum, einige sind mir auch schon in anderen Foren über den Weg gelaufen Viele grüsse Windfried
Benutzeravatar
Windfried
Beiträge: 2
Registriert: 03.2008
Wohnort: Münsterland nrw Kreis ST
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von dani » Donnerstag 13. März 2008, 12:57

Hallo Windfried,

herzlich willkommen hier. Da hast du dir für deine Rentnerzeit keine leichte Aufgabe gestellt. Ich wünsche dir viel Kraft um das ganze durchzuziehen.

LG
Dani
Benutzeravatar
dani
Moderator
Moderator
Beiträge: 346
Registriert: 11.2006
Wohnort: Salgen
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von karinenhof » Donnerstag 13. März 2008, 21:54

hallo Winfried,

da kann ich mich der Dani nur anschließen. Bild l Kraft und Durchhaltevermögen für Deine Vorhaben.
Bin schon auf Deine Berichte mit den Behörden gespannt.

viele Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Michaela268 » Freitag 14. März 2008, 11:12

Hallo Windfried,
ich kann mich den anderen nur anschließen.Aber dein Vorhaben finde ich klasse Bild!

Schöne Grüße ins Münsterland
Frohsinn und Freude sind etwas Köstliches.(A.Schweitzer)
Benutzeravatar
Michaela268
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 45
Registriert: 12.2007
Wohnort: Emsland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von Windfried » Montag 16. Juni 2008, 20:05

Guten Abend! Meinen Eingangstext aus der Vorstellungsrunde muss ich teilweise zurücknehmen. Irgend wo hat jemand ein Haar in der Suppe gefunden und vermisst einen Stempel der wichtiger zu sein scheint als 40 J. Erfahrung und Tierliebe die in dieser Form sowieso niemand versteht. Ta. die eigentlich für das Leben da sind haben ja mehr Ahnung und in einer Kurzbehandlung mit der Giftspritze auch mehr Tierliebe als ein Tierfreund der ja nur Bauer gelernt hat, jedenfalls ist es z.Z. so das ich zwar Menschen trösten darf aber die Erlösung von Tieren meistens untersagt ist. Ob ich nochmal mit Lehrgängen die substanziell nichts neues bringen und viele € ( mind.3 stellig im oberen Bereich) neu starte müssen die nächsten Wochen zeigen Verstehe noch einer die ausufernde Bürokratie Gruss windfried
Benutzeravatar
Windfried
Beiträge: 2
Registriert: 03.2008
Wohnort: Münsterland nrw Kreis ST
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende