Älbler - zwecks em Überblick!

Moderator: karinenhof


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 906

Älbler - zwecks em Überblick!

Beitrag#1von Hilbenhoefle » Mittwoch 21. April 2010, 11:46

Ein herzliches "Hallo" von der Schwäbischen Alb.......ich züchte Tauernschecken und Krainer Steinschafe und in ein paar Wochen sollen noch Altsteirer dazukommen. Natürlich wären da noch ein paar andere Tiere, die nicht vom Aussterben bedroht sind, wie z.B. Kamerunschafe, Mischlingsziegen, Zwerg-Wyandotten und Marans.
Bin Mitglied in der GEH und möchte nun Nutztier-Arche und Slow-Farmer werden und schau mich deswegen hier ein bißchen um.....
Benutzeravatar
Hilbenhoefle
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 64
Registriert: 04.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von karinenhof » Mittwoch 21. April 2010, 12:28

hallo zurück Bild,

da habt Ihr ja eine Menge unterschiedliche Bildcher.
Arbeitet Ihr im Haupterwerb oder läuft alles "nebenbei"? Irgendwann möche ich auch mal nur um und von und mit unserem Hof leben können.

Ich gleich mal ganz neugierig frag - möchtest Du gleichzeitig Arche- Hof und Nutztierarche sein?

Bildle Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland
***********************************************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiese kurz. Sie sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de
Nutztier- Arche Karinenhof, Hof Nr. 81
Benutzeravatar
karinenhof
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: 04.2007
Wohnort: 14662 Wiesenaue/ OT Brädikow
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von Hilbenhoefle » Mittwoch 21. April 2010, 12:46

Das läuft alles nebenher. Ziegen und Schafe sind Landschaftspfleger, das macht eigentlich die meiste Arbeit weil alle Zäune mobil sind.

Wegen dem "Arche-Hof" (GEH) habe ich mal nachgelesen wie die Bedingungen sind (das ist aber schon Jahre her) und damals kam das nicht in Frage. Die Aufnahmebedingungen für eine Nutztier-Arche (V.I.E.H) erfülle ich, slow-farming weitestgehend auch - hier muß ich aber auf Diverses in Zukunft achten, das sollte aber kein Problem sein. Um deine Frage zu beantworten: wir wären dann Nutztier-Arche.
Benutzeravatar
Hilbenhoefle
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 64
Registriert: 04.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Herwig » Mittwoch 21. April 2010, 14:30

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
Die Entscheidung Nutztier-Arche zu werden kann ich natürlich nur begrüßen.
Ich hoffe ich habe im anderen Thread Deine Fragen ausreichend beantwortet??
Weitere Fragen beantworte ich auch gern.
Benutzeravatar
Herwig
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3343
Registriert: 10.2006
Wohnort: Suderbruch, bei Hannover
Highscores: 236
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von Hilbenhoefle » Mittwoch 21. April 2010, 16:10

Ja, danke, ich schreib die weiteren Fragen natürlich in die passenden Bereiche.

So wie's aussieht wird es mit dem slow-farming doch schwierig und evtl nur bei der Nutztier-Arche bleiben. Bild
Benutzeravatar
Hilbenhoefle
...ist scheinbar Hobbyfarmer
...ist scheinbar Hobbyfarmer
Beiträge: 64
Registriert: 04.2010
Wohnort: Schwäbische Alb
Geschlecht: nicht angegeben


Beteilige Dich mit einer Spende